Bau, Immobilien, Architektur

Gewinn für Anleger der Fides eG

Fides Wohnungsbaugenossenschaft eG


Die bayerische Wohnungsbaugenossenschaft Fides eG hat am ersten Werktag 2020 eine Anleihe zurückgezahlt, die 2012 ausgegeben wurde. Die Mindesteinlage betrug 1000 Euro und das gesamte Zeichnungsvolumen 5.000.000 Euro. Alle Mittel wurden für den Erwerb und den Bau von Anlageobjekten, Immobilien und Grundstücken verwendet. Die Anleger erwarben durchschnittlich Anteile in Höhe von 20.000 Euro pro Person. Es wurde eine Rendite von 7 Prozent p.a. erwirtschaftet und an die Anleger ausgeschüttet.



PDF


387 Aufrufe • 212 Wörter • 1.304 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/36492

Haftungsausschluss

Werbung

Drupal-Spezialist für zeitkritische Lösungen aus Hannover

  • Fides Wohnungsbaugenossenschaft eG
  • Bahnhofstraße 8
  • 92660 Neustadt a.d. Waldnaab, Deutschland

  • Die Fides Wohnungsbau eG existiert seit 2002 und hat sich das Motto "Einer für alle, alle für Einen" auf die Fahne geschrieben. Die bayerische Genossenschaft ist ein modernes, innovatives Unternehmen und steht in Zeiten inflationärer Tendenzen für sichere Sachwerte. Ausschließliches und anspruchsvolles Ziel stellt die Förderung der Mitglieder dar. Hinter der Fides Wohnungsbau eG steht ein erfahrenes Team, das sich aus Steuerberatern, Rechtsanwälten, [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum