Bau, Immobilien, Architektur

Pressekonferenz zum Thema „STADT ESSEN KULTUR AUF“ Wie kann Berlin wachsen und zugleich kreative Freiräume schützen und entwickeln?

RUDI CAN'T FAIL


Wie bleiben kreative Freiräume in der Stadt erhalten? Wie kann Raum für Kultur entstehen? Wie kann das Stadtbild neu strukturiert und kulturelles Leben weiterhin stattfinden? Welche Leitlinien können dabei helfen? Diese und weitere Fragen stehen im Fokus eines 2-tägigen Workshops vom 20. bis 21. Februar 2020 mit Vertreter*innen aus der Klub- und Kulturszene Berlins, des Berliner Bezirks und Senats sowie Kreativwirtschaftler*innen und Urbanist*innen. Die erarbeiteten Lösungsvorschläge und Aktionskonzepte werden im Rahmen einer Pressekonferenz am Samstag, dem 22. Februar 2020, um 11.30 Uhr



PDF


1.289 Aufrufe • 487 Wörter • 3.108 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/36701

Haftungsausschluss

Werbung

Drupal-Spezialist für zeitkritische Lösungen aus Hannover

  • RUDI CAN'T FAIL
  • Brandenburgische Straße 38
  • 10707 Berlin, Deutschland
  • Tel.-Nr.: 030. 31 10 26 73

  • Wir sind RUDI. Wir machen Live Content Kultur.

    Wir entwickeln und erzählen Geschichten, an die man sich gerne erinnert.

    In Wort und in Bild. Auf allen Kanälen – live, digital, im Print.

    Wir arbeiten für Marken, Kulturschaffende und Verbände. Relevanz ist uns wichtig. Dabei verwechseln wir Inhalte nicht mit heißer Luft. Kein höher, schneller, weiter – das ist kurzlebiger Quatsch. Die Generationenfrage stellen [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum