Bau, Immobilien, Architektur

Stucco Veneziano: Italienische Spachteltechnik setzt sich durch

Stuccolab


Schon im 15. Jahrhundert war in Italien die Spachteltechnik Venezianischer Putz bekannt. Der „Stucco Veneziano“ setzt auf ein eindrucksvolles Hervorheben von Stuckprofilen an Wänden und Decken. Diese Kalkpresstechnik ist gleichermaßen dekorativ, wie auch langlebig. Nicht selten hält eine Stucco Veneziano Wandbeschichtung länger als das eigentliche Gebäude.



PDF


337 Aufrufe • 309 Wörter • 2.046 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/38522

Haftungsausschluss


  • Stuccolab
  • Hochstr. 6
  • 41749 Viersen, Deutschland

  • Stuccolab ist Hersteller von exklusiven Wand und Bodenbeschichtungen. Basis.
    Der Schwerpunkt der Angebotspalette der Firma Stuccolab aus Viersen liegt bei exklusiven Wand- und Bodenbeschichtungen. Stuccolab bietet dabei hochwertige Produkte und Farbsysteme zum Herstellerpreis an. Der Onlineshop von Stuccolab stellt dem Kunden in diesem Zusammenhang auch Musterplatten Produktproben zur Verfügung.

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum