Energie, Umwelt

Günsel Fördertechnik und Fahrzeugbau GmbH aus Leipzig erhält von BMVI Fördermittel für wasserstoffbetriebene Flurförderzeuge

Günsel Fördertechnik und Fahrzeugbau GmbH


Wasserstoffmobilität wird konkret erlebbar: Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat am 17. Oktober in Berlin Zukunftsschecks in Höhe von rund 23,5 Millionen Euro überreicht. Das Geld fließt nun in verschiedene Projekte, die sich mit der Wasserstoffmobilität beschäftigen. Die Förderung des Bundesministeriums zielt darauf ab, die technische Entwicklung klimafreundlicher Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie voranzubringen und wettbewerbsfähig zu machen.



PDF


228 Aufrufe • 339 Wörter • 2.377 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/36113

Haftungsausschluss



  • Günsel Fördertechnik und Fahrzeugbau GmbH
  • Poststraße 25
  • 04158 Leipzig, Deutschland

  • Günsel Fördertechnik und Fahrzeugbau GmbH aus Leipzig als Netzwerkpartner der Linde Material Handling GmbH betreut im Großraum Leipzig/Halle über 1.200 Kunden und nimmt damit einen bedeutenden Platz unter den Anbietern der Region ein.

    Egal ob Neu-, Gebraucht- oder Mietstapler, Zubehör, Regale, Automatisierungslösungen - Günsel Fördertechnik ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für Intralogistik. Mit innovativen Produkten und einer [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum