Finanzen, Versicherung

Beamtenkinder in Hessen: Kein Zugang zur Beihilfe

Scheidtweiler PR


Leverkusen / Wiesbaden. Kinder von Beamten in Hessen, bei denen der andere Elternteil gesetzlich versichert ist, haben keinen Anspruch auf Beihilfe. Anders als in anderen Bundesländern müssen die Kinder in der gesetzlichen Krankenversicherung mitversichert werden, auch wenn den Eltern die bessere Versorgung über die Beihilfe lieber wäre. Um diese Vorteile nutzen zu können, bedarf es eines wenig bekannten Umweges.



PDF


527 Aufrufe • 299 Wörter • 1.870 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/37342

Haftungsausschluss

Werbung

Drupal-Spezialist für zeitkritische Lösungen aus Hannover

  • Scheidtweiler PR
  • H.-H.-Meier-Allee, 72
  • 28213 Bremen, Deutschland

  • Scheidtweiler PR ist die Wissensdatenbank für PR und Content Marketing.
    Ich unterstütze Unternehmen dabei, ihre Wahrnehmung bei gewünschten Zielgruppen zu erhöhen und dabei das Image zu verbessern.
    Meine Schwerpunkte sind Content Marketing, Pressearbeit und Krisenkommunikation.

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum