Gesundheit, Medizin

Gesunder Darm, gesundes Leben - Am 21.03. ist Darmkrebs-Präventionstag in den Düsseldorfer Schadow Arkaden

Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD)


Nach Angaben der Felix-Burda-Stiftung erkranken in Deutschland jährlich ca. 60.000 Menschen an Darmkrebs. Aber: die Erkrankung ist desto sicherer heilbar, je früher sie erkannt wird. Umso tragischer, dass nur ca. 30 Prozent der Bevölkerung eine Früherkennung nutzen. Aus diesem Grund finden traditionell im März zahlreiche Aufklärungsaktionen in ganz Deutschland statt. In Düsseldorf lädt der Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD) am 21. März zum Darmkrebs-Präventionstag in die Schadow Arkaden. Los geht es ab 10.00 Uhr mit den Info-Ständen in der Passage. Offiziell eröffnet wird der Aktionstag um 11.00 Uhr im 1. Obergeschoss durch Schirmherrin Hille Erwin und Prof. Dr. med. Andreas Meyer-Falcke, Beigeordneter für Gesundheit der Landeshauptstadt Düsseldorf



PDF


1.518 Aufrufe • 681 Wörter • 4.427 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/26040

Haftungsausschluss


  • Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD)
  • Rochusstraße 2
  • 40479 Düsseldorf, NRW

  • Der VKKD ist eine Holdinggesellschaft, die das Augusta-Krankenhaus, das Krankenhaus Elbroich, das Marienkrankenhaus Kaiserswerth, das St. Vinzenz-Krankenhaus, das Altenkrankenheim Haus Katharina Labouré und die St. Mauritius Therapieklinik in Meerbusch mit dem Marien Hospital Düsseldorf unter einem Dach vereint. Das umfangreiche Leistungsspektrum des VKKD mit nunmehr 33 Kliniken ist auf spezifische Behandlungsschwerpunkte ausgerichtet. Darüber hinaus erfolgt die [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum