Gesundheit, Medizin

Moderne urologische Steinbehandlungen im Fokus - Experte Dr. Christian Büscher referiert

Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH


In den letzten Jahren hat die Häufigkeit der Harnsteinerkrankung in den westlich geprägten Industrienationen deutlich zugenommen. Auch immer mehr Deutsche leiden an Harnsteinen: Die Zahl der Neuerkrankungen hat sich innerhalb der letzten zehn Jahre verdreifacht. Heute ist fast jeder 20. Bundesbürger einmal oder mehrfach im Leben betroffen. Etwa 1,2 Millionen Patienten müssen jährlich wegen dieser Erkrankung behandelt werden. Dr. Büscher, Facharzt für Urologie und Belegarzt am St. Josefs-Hospital in Lennestadt, greift das Thema im Rahmen eines Vortrags am 29.10.2014 ab 18.00 Uhr im Konferenzraum des St. Josefs-Hospitals in Lennestadt auf.



PDF


1.622 Aufrufe • 288 Wörter • 1.804 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/24564

Haftungsausschluss


  • Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH
  • Hospitalweg 6
  • 57462 Olpe, Deutschland
  • Tel.-Nr.: 02761/85-0

  • Die Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH mit Sitz in Olpe ist Ihr Gesundheitspartner der Region. Unsere rund 1500 Mitarbeiter bieten eine hoch qualifizierte und christlich motivierte medizinische Behandlung und Pflege. Unser Gesundheitsnetzwerk umfasst neben dem St. Martinus-Hospital in Olpe und dem St. Josefs-Hospital in Lennestadt, vier Senioreneinrichtungen und zwei Kurzzeitpflegeeinrichtungen, Dialysezentren in Olpe und Lennestadt sowie zwei Medizinische [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum