Industrie, Hightech

Australische Armee entscheidet sich für 3D-Drucktechnologie von SPEE3D

Deutsche Marketing Consulting


Die australische Ministerin für Verteidigungsindustrie, Hon. Melissa Price MP gab jetzt bekannt, dass die metallbasierte additive Fertigungstechnologie von SPEE3D im Rahmen einer 1,5-Millionen-Dollar-Partnerschaft eingesetzt wird. Die 3D-Drucktechnologie wird zukünftig die Soldaten der australischen Armee an abgelegenen Orten des Northern Territory unterstützen.



PDF


630 Aufrufe • 511 Wörter • 3.256 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/36853

Haftungsausschluss

Werbung

Drupal-Spezialist für zeitkritische Lösungen aus Hannover

  • Deutsche Marketing Consulting
  • Berliner Straße 2b
  • 23611 Bad Schwartau, Deutschland

  • Die Deutsche Marketing Consulting ist ein inhabergeführtes Beratungsunternehmen und eine branchenübergreifende Kommunikationsagentur mit Schwerpunkt im Bereich Business-to-Business.

    Wir begleiten unsere Kunden von der strategischen Beratung über die Entwicklung neuer Geschäftsfelder bis zur operativen Umsetzung und Realisierung der entwickelten Konzepte.

    Wir suchen die inhaltliche Auseinandersetzung mit den Branchen unserer Auftraggeber aus dem [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum