IT, Software

Cryptoware-Virus löst trotz Warnungen große Schadenswelle aus

Datenrettung DRN GmbH


Datenrettung DRN GmbH (DRN) teilt mit, im ersten Quartal 2015 bei ihren Kunden ebenso viel Cryptoware-Infektionen wie im Jahr 2014 angetroffen zu haben. Dabei wurden hauptsächlich die meist in Klein- und Mittelbetrieben verwendeten NAS-Server angefallen. DRN hat ein Sonderteam zusammengestellt, um den Geschädigten zu helfen, den Datenverlust auf ein Minimum zu beschränken.



PDF


978 Aufrufe • 431 Wörter • 2.576 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/26276

Haftungsausschluss


  • Datenrettung DRN GmbH
  • Herriotstraße 1
  • 60528 Frankfurt, Deutschland

  • Datenrettung DRN offeriert weltweit professionelle Hilfe bei Datenverlust.

    Datenwiederherstellung für alle Datenträger, alle Marken und Betriebssysteme.

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum