IT, Software

IFU-Authentisierung durch Fingerprint, RFID Tag und Chipkarte

IFU-Institut für Unternehmensforschung OR GmbH


Der Nürnberger KIS-Anbieter IFU (Institut für Unternehmensforschung) ist nun in der Lage Fingerprints und RFID Tags in seine Kliniksysteme einzubinden. Anwender des Krankenhausinformationssystems IFU-KIS können diese neuesten technologischen Erweiterungen ab sofort ohne großen Aufwand nutzen.



PDF


1.122 Aufrufe • 133 Wörter • 881 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/24583

Haftungsausschluss


  • IFU-Institut für Unternehmensforschung OR GmbH
  • Dorfäckerstraße 21
  • 90427 Nürnberg, Deutschland

  • IFU steht für Institut für Unternehmensforschung.
    Wir sind Komplettanbieter im Bereich Krankenhaussoftware. Unsere Lösung unterscheidet sich allerdings von klassischen Software-Systemen. Denn wir bieten nicht nur parameterisierbare Module an. Durch das IFU-Toolset sind wir in der Lage, absolut individualisierbare, genau auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse zugeschnittene Gesamtlösungen zu entwerfen. Dafür setzen wir ein Baukastensystem ein, mit dem [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum