IT, Software

Neuer Backdoor-Trojaner für TeamViewer

Doctor Web Deutschland GmbH


Die Sicherheitsanalysten von Doctor Web warnen vor einem neuen Trojaner (BackDoor.TeamViewer.49), der Teil eines weiteren Trojaners (Trojan.MulDrop6.39120) ist und sich als Adobe Flash Update tarnt. Sobald der User das vermeintliche Update heruntergeladen hat und ausführt, installiert sich automatisch BackDoor.TeamViewer.49, der die dynamische Programmbibliothek avicap32.dll im Windows-Verzeichnis überschreibt. Diese DLL wird in der Regel auch von der Fernwartungssoftware TeamViewer genutzt. Sobald sie ausgetauscht wurde, nutzt der Trojaner die Infrastruktur des TeamViewers, um die Remote-Befehle der Cyber-Kriminellen auszuführen. Hiervon betroffen war eine Version von TeamViewer 6. Die Schwachstelle wurde mit einem Update beseitigt und besteht seitdem nicht mehr. Eine Verbreitung über die Fernwartungssoftware selbst erfolgt nicht.



PDF


630 Aufrufe • 422 Wörter • 2.685 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/31133

Haftungsausschluss

Werbung

Drupal-Spezialist für zeitkritische Lösungen aus Hannover

  • Doctor Web Deutschland GmbH
  • Platz der Einheit 1
  • 60327 Frankfurt, Deutschland
  • Tel.-Nr.: 069/97503138

  • Das russische Unternehmen Doctor Web Ltd. ist einer der führenden Hersteller von Anti-Virus- und Anti-Spam-Lösungen mit Hauptsitz in Moskau. Das Doctor Web Team entwickelt seit 1992 Anti-Malware-Lösungen und beschäftigt weltweit 400 Mitarbeiter, davon 200 im Research & Development. Doctor Web ist nicht nur Pionier, sondern auch einer der wenigen Anbieter, die ihre Lösungen vollständig innerbetrieblich entwickeln. Das Unternehmen legt großen Wert auf [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum