KFZ, Auto, Verkehr

China bei der E-Mobilität in der Pole-Position

PKS Kommunikations- und Strategieberatung GmbH


Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) in München hat überdeutlich gezeigt, dass Firmen aus der Volksrepublik China mit ihren neuen Elektro-Automobilen eine dominierende Rolle spielten. Die Chancen, die E-Modelle demnächst erfolgreich auf den europäischen Märkten zu verkaufen, werden von allen Experten als außerordentlich positiv eingeschätzt. Besondere Aufmerksamkeit fanden auf der IAA die Fahrzeuge von WEY, einer Tochtergesellschaft von Great Wall; das Unternehmen ist inzwischen der größte SUV-Hersteller. Bereits in der zweiten Hälfte dieses Jahres will WEY die ersten Autos auf dem deutschen Markt anbieten. Ab 2025 sollen rund 4 Millionen WEY-Fahrzeuge weltweit verkauft werden; davon werden 80 Prozent einen batterieelektrischen Antrieb haben.



PDF


373 Aufrufe • 408 Wörter • 2.714 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/39583

Haftungsausschluss

  • PKS Kommunikations- und Strategieberatung GmbH
  • Reinhardtstr. 34
  • 10117 Berlin, Deutschland

  • PKS steht für ein kompetentes Kommunikationsmanagement und die Entwicklung
    erfolgreicher Kommunikationsstrategien im Umfeld von Politik, Wirtschaft und Medien.
    Die langjährige Erfahrung und Praxis unserer Partner sind Ihr unternehmerischer Vorteil.

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

zum Newsroom

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum