Kunst, Kultur, Religion

Balthasar-Fischer-Preis 2020 geht an Dr. Samuel-Kim Schwope

Deutsches Liturgisches Institut


Das Deutsche Liturgische Institut in Trier (DLI) verleiht in diesem Jahr zum achten Mal den Balthasar-Fischer-Preis zur Förderung der liturgiewissenschaftlichen Forschung. Der Preis weiß sich dem Lebenswerk Prof. Dr. Balthasar Fischers (1912 – 2001) verpflichtet, des langjährigen Ordinarius für Liturgiewissenschaft an der Theologischen Fakultät Trier.



PDF


1.030 Aufrufe • 315 Wörter • 1.981 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/37621

Haftungsausschluss

Werbung

Drupal-Spezialist für zeitkritische Lösungen aus Hannover

  • Deutsches Liturgisches Institut
  • Weberbach 72a
  • 54290 Trier, Deutschland

  • Das Deutsche Liturgische Institut ist eine Arbeitsstelle und Studienstätte zur Förderung des Gottesdienstes der katholischen Kirche in Deutschland und im deutschen Sprachgebiet. Es versteht sich als Schnittstelle von wissenschaftlicher Theologie und liturgischer Praxis, von kirchlichen Institutionen und Gemeinden. Im Mittelpunkt der wissenschaftlichen und pastoralen Arbeit steht die Sorge um Formen des Gottesdienstes, in denen Menschen von heute ihren Glauben in der Gemeinschaft der [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum