Politik, Soziales

Eine Dekade des Leids - Bilanz zu 10 Jahren Krise in Syrien

ZOA Deutschland gGmbH


Damaskus – Während die Welt einer Dekade des Leids gedenkt, trauern viele Syrer um geliebte Menschen, die infolge von Gewalt und Leid gestorben sind. Die Spuren von 10 Jahren Krise, die in einigen Bereichen noch immer andauert, haben das Land ruiniert. Zwei Drittel der Bevölkerung sind auf humanitäre Hilfe angewiesen. „Es sind Millionen von Menschen, die in Armut leben“, erzählt Marjanne van Vliet, Landesdirektorin der Nothilfeorganisation ZOA in Syrien.



PDF


200 Aufrufe • 349 Wörter • 1.908 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/38831

Haftungsausschluss


  • ZOA Deutschland gGmbH
  • Linzer Straße 10
  • 53859 Niederkassel, Deutschland

  • ZOA ist eine international Nothilfe-, Wiederaufbau- und Entwicklungsorganisation, die Menschen hilft, welche unter gewaltsamen Konflikten und Naturkatastrophen in fragilen Staaten leiden, um ihnen ein menschenwürdiges und selbstständiges Leben zu ermöglichen.

    ZOA arbeitet in 15 Ländern in schwierigen Gebieten, in denen unsere Mitarbeiter direkte Hilfe für die am meisten gefährdeten Opfer und Flüchtlinge leistet. Die Länder, in denen ZOA [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum