Direkt zum Inhalt
Suche
placeholder

Nachhaltiger Erfolg: Ceresana erwartet weiteres Wachstum für Biokunststoffe

… Polypropylen aus Zuckerrohr, Polyester aus Stärke, Polymere aus Milchsäure: Kunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen entwickeln sich immer mehr zu einer echten Alternative für petrochemische Produkte. „Biokunststoffe haben auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ein enormes Potential“, erläutert …


21. Februar 2014
placeholder

HDPE-Kunststoffe auf Wachstumskurs: Ceresana präsentiert dritten Marktreport zu Polyethylen hoher Dichte

… Dichte (HDPE) wird für die unterschiedlichsten Produkte gebraucht. Der vielseitig einsetzbare Kunststoff dient beispielsweise zur Herstellung von Verpackungen und Hohlkörpern aller Art, … Auflage, ist die Region Asien-Pazifik der mit Abstand größte Verbraucher dieser wichtigen Kunststoff-Sorte: Sie hat ihren Weltmarktanteil in den letzten acht Jahren von 33% auf fast 44% … LyondellBasell, NPC, SABIC und SINOPEC. Weitere Informationen: www.ceresana.com/de/marktstudien/kunststoffe/polyethylen-hdpe/ … HDPE-Kunststoffe auf Wachstumskurs: Ceresana präsentiert dritten …


26. März 2015
placeholder

IranPlast 2016: Ceresana präsentiert Beratungsdienste sowie neue Marktstudien zu Kunststoffen, Elastomeren und Verpackungen

… vorzustellen. … 873 … 835 … Aktuelle Marktdaten für den Iran Die iranische Fachmesse für Kunststoffe, Gummi sowie für Maschinen, Ausrüstung und Dienstleistungen in diesem Bereich wird … Pünktlich zur IranPlast veröffentlicht Ceresana eine Studie zum iranischen Petrochemie- und Kunststoff-Markt. Darüber hinaus sind aktuell erschienen: Eine vollständig überarbeitete Ausgabe …


17. Februar 2016
placeholder

Kunststoffe aus CO2

… das CO2 aus Abgasen getrennt und zu neuen Stoffen verarbeitet werden kann, zum Beispiel zu Kunststoffschäumen oder Bauteilen aus Hartplastik. Als Quelle für Kohlenstoff könnte CO2 einmal … Erdöl ersetzen, aus dem die chemische Industrie bisher einen Großteil ihrer Chemikalien und Kunststoffe herstellt. Die Herausforderung dabei: CO2 steht chemisch gesehen am Ende der …


17. Januar 2013
placeholder

BASF auf Fakuma 2012: Kunststoffe und kein Ende

… Lebensmittelverpackung. Polyurethane und Masterbatchpräparationen … 843 … 840 … Technische Kunststoffe, Polyurethane und Masterbatchpräparationen sind auch in diesem Jahr die großen Themen des Stands der BASF auf der Fakuma, der internationalen Fachmesse für Kunststoffverarbeitung in Friedrichshafen. In Halle B4 an Stand 4306 zeigt das Unternehmen vom …


11. Oktober 2012
placeholder

Kunststoffe gewinnen: Ceresana analysiert den globalen Markt für Kunststoff-Rohre

… Rohre aus Kunststoff haben Vorteile gegenüber anderen Materialien wie Aluminium, Beton, Gusseisen, Kupfer … in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen. Je nach Anwendungsgebiet fällt die Bedeutung einzelner Kunststoff-Sorten sehr unterschiedlich aus. Rohre aus Polyvinylchlorid (PVC) sind … erklärt Oliver Kutsch, Geschäftsführer von Ceresana. Der Einsatz von Rohren aus anderen Kunststoffen, wie z.B. Polybutylen, Polyamid und Acrylnitril-Butadien-Styrol, wird in den …


02. Februar 2013

NaKu – natürlich.nachwachsend.kompostierbar

… Firma NaKu ist ein Familienunternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, herkömmliche Kunststoffe mit solchen aus nachwachsenden Rohstoffen zu ersetzten. Das NaKu Gründungsteam … und Johann Zimmermann und betreibt seit 2007 Forschung und Produktentwicklung mit natürlichen Kunststoffen. Die beiden gelten als Pioniere und Experten auf diesem Gebiet. … 873 … 835 … Warum …


10. September 2019
placeholder

Fracking lässt in den USA die Ethylen-Preise sinken

… weiterverarbeitenden Industrien erzielt. Zu den direkten Anwendungen zählen außer Polyethylen-Kunststoffen auch wichtige Chemikalien, wie zum Beispiel Alpha-Olefine, die Polyethylen fester machen, Ethylenoxid, das für PET-Kunststoffe gebraucht wird, und Ethylbenzol, das vor allem zu Polystyrol verarbeitet wird. … Jahr 2013 entfielen gut zwei Drittel des US-amerikanischen Ethylen-Verbrauchs auf Polyethylen-Kunststoffe. Je nach Dichte und Festigkeit des Endproduktes unterscheidet man dabei die Typen …


04. Juni 2014
placeholder

Profitables Ende der Sanktionen: Ceresana untersucht erstmals die Petrochemie-Branche des Iran

… Iran umfassend analysiert: von den Grundstoffen über Derivate und Zwischenprodukte bis hin zu Kunststoffen. … 873 … 835 … Massiver Kapazitätsausbau Die petrochemische Industrie im Iran wurde … in Kürze: Kapitel 1 bietet einen Überblick über den Markt für petrochemische Produkte und Kunststoffe im Iran. Es werden Daten zur aktuellen und zukünftigen Produktion, zu Kapazitäten … Dabei wird auf die entsprechenden nachgelagerten Produkte eingegangen, besonders auf Kunststoffe wie Polyethylen, Polyvinylchlorid (PVC), Polypropylen und Polystyrol. Wichtige …


23. Mai 2016