Suchergebnisse zum Schlagwort:

Anlegerschutz


Das Schlagwort Anlegerschutz kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.




Das Bundeskabinett hat das vom Bundesfinanzministerium ausgearbeitete Kleinanlegerschutzgesetz beschlossen Magdeburg, 26.11.2014. Die Bundesregierung reagiert auf die Missstände des sogenannten Grauen Kapitalmarkts. So soll das Kleinanlegerschutzgesetz die Vermögensanlagen stabiler machen und Anleger vor bösen Überraschungen schützen. Unterdesse[...]

945 MCM Investor Management AG


Magdeburg, 04.07.2013. Immobilien, im Volksmund auch als Betongold bezeichnet, stellen schon seit Jahrhunderten eine der attraktivsten Möglichkeiten dar, Geld anzulegen. Die Vorteile bei einem Immobilien-Investments liegen auf der Hand: Das Vermögen ist vergleichsweise sicher angelegt und neben einem möglichen Wertzuwachs besteht auch die Chance, d[...]

597 MCM Investor Management AG




Karlsruhe, den 19.03.2013 - Der Bundesgerichtshof (kurz BGH) hat heute in einem durch die Kanzlei KAP Rechtsanwälte geführtem Fall sein erstes Urteil betreffend die DAB Bank im Zusammenhang mit der systemmatischen Falschberatung der Anleger durch die Accessio (ehemals Wertpapierhandelshaus Driver & Bengsch) verkündet. Das Urteil ist ein Meilens[...]

710 KAP Rechtsanwälte



München, 25.10.2012 – Vor wenigen Tagen hat der BGH erneut in zwei “Lehman-Zertifikate" Verfahren (Az. XI ZR 367/11 und XI ZR 368/11) entschieden. Die Banken können jubeln, weil zugunsten der dort beklagten Commerzbank geurteilt wurde. Aber welche Bedeutung steckt für die vielen Lehman Geschädigten dahinter? Interessant ist aus Sicht von KAP Rec[...]

807 KAP Rechtsanwälte



Rund 36,1 Mio. € haben Anleger bis zum 31.12.2002 in den MPC Fonds 128 MPC Jüngerhans-Schiffe (Beteiligungsgesellschaft Jüngerhans-MPC mbH & Co. KG) investiert, der sich damit an vier Einschiffsgesellschaften beteiligte. Bei den Schiffen handelt es sich um die MS Antares J, MS Auriga J, MS Corona J und MS Crux J, vier Containerfrachter, die in[...]

762 Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte



Nach dem Oberlandesgericht Stuttgart hat jetzt auch das Oberlandesgericht München (Urteil vom 24. Januar 2012) einem Anleger eines Montranus Medienfonds Recht gegeben und die Helaba Dublin zur Rückabwicklung der Medienfondsbeteiligung verurteilt. Im Zentrum des Urteils stand einmal mehr die bei den Montranus Fonds I + II für die abzuschließenden Da[...]

721 Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte









Friedberg 15.02.2011. Langsam blickt keiner mehr durch, schon einmal nicht mehr bei den eigentlichen Begrifflichkeiten. Das Anlegerschutzgesetz ist verabschiedet, hat aber mit der Arbeit zumindest der ungebundenen Finanzdienstleister nicht wirklich etwas zu tun. Für die soll ein Vermögensanlagengesetz nachgereicht werden. Ob dieses wirklich so [...]

666 Oehme FinanzMarketingBeratung


Der Bundesgerichtshof weitet seine Rechtsprechung weiter aus, wonach die unterbliebene Durchsicht eines Emissionsprospektes keine den Verjährungsbeginn auslösende grob fahrlässige Unkenntnis des Anlegers darstellt München/Karlsruhe, 22. Juli 2010 – Der III. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat mit Urteil vom 22. Juli 2010, Az.: III ZR 99/09 seine[...]

407 CLLB Rechtsanwälte



Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum