Suchergebnisse zum Schlagwort:

Commerzbank


Das Schlagwort Commerzbank kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Mit sehr gutem Laufwetter und ebenso gut gelaunten Kollegen ging der bereits neunte Commerzbank Firmenlauf am Mittwochabend zu Ende. Mehr als 13.500 Laufbegeisterte sorgten nicht nur für einen neuen Teilnehmerrekord, sondern auch wieder für viele ausgefallene Ideen im Kampf um den Titel der „kreativsten Firma“. Trotz Gewitterwarnung blieb das We[...]

882 MARKOV&MARKOV



9. Commerzbank Firmenlauf am 8. Juni 2016 Die Anmeldung für den Commerzbank Firmenlauf ist erst seit wenigen Stunden geschlossen, schon kann ein neuer Teilnehmerrekord verkündet werden. Nach dem Zieleinlauf warten zudem einige Neuerungen auf die erfolgreichen Läufer. Lag im vergangenen Jahr die Anzahl der angemeldeten Laufwilligen bereits bei[...]

842 MARKOV&MARKOV


9. Commerzbank Firmenlauf am 8. Juni 2016 Nicht nur tausende Hobbysportler gehen zum Commerzbank Firmenlauf für ihre Unternehmen an den Start. Auch die Vereinskolleginnen des HC Leipzig laufen für Teamgeist und Zusammenhalt. Der HC Leipzig, das zweitjüngste Team der Handball-Bundesliga Frauen, kämpft sich erfolgreich durch die Saison. Zum End[...]

615 MARKOV&MARKOV


9. Commerzbank Firmenlauf am 8. Juni 2016 Gemeinsam für mehr Öffentlichkeit – das ist nicht nur das Motto vieler kreativer Firmenteams, sondern auch Ziel des im April gestarteten Gestaltungswettbewerbes. Auf ein wichtiges Thema aufmerksam macht auch die Zusammenarbeit mit dem Verein für Knochenmark- und Stammzellspende. Diesjähriger Schirmherr O[...]

765 MARKOV&MARKOV


9. Commerzbank Firmenlauf am 8. Juni 2016 Der offizielle Streckenverlauf wurde bekannt gegeben und verbindet die erprobte Strecke des vorigen Jahres mit einem neuen Dreh. Das Team-Captain-Treffen und das aktuelle Magazin FIRMENLÄUFER bereiten die Teilnehmer optimal darauf vor. Der Startschuss für bereits mehr als 8.000 angemeldete, bis in die[...]

504 MARKOV&MARKOV



Das Landgericht Essen hat die Commerzbank AG mit Urteil vom 23. Juli 2014 bei einem geschlossenen Immobiliendachfonds zu Schadensersatz in Höhe von 9.983,30 Euro zuzüglich Verzugszinsen verurteilt und somit der von Hahn Rechtsanwälte vertretenen Anlegerin umfänglich Recht gegeben. Ein Kundenberater der Commerzbank AG hatte einer Anlegerin 2007 e[...]

657 schmallenberg.txt


Die Commerzbank AG hat vor dem Landgericht Stuttgart ein weiteres Urteil (verkündet am 31.07.2014, Az. 6 O 362/13) "kassiert" und muss einer Kundin wegen falscher Anlageberatung Schadensersatz leisten. Insgesamt ging es um rund 60.000,- Euro, die die Anlegerin auf Anraten der Commerzbank in drei geschlossene Beteiligungen - einem Schiffsfonds [...]

894 mzs Rechtsanwälte GbR




Das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart hat als erstes Obergericht zur Auslegung von Risikokategoriebegriffen wie „Wachstum“ oder „Chance“ deutlich und anlegerfreundlich geurteilt - Das OLG verneint eine anlegergerechte Beratung und verpflichtet die beratende Commerzbank zu vollem Ersatz des verlorenen Kapitals, rund 44.000 Euro, nebst Zinsen. Das U[...]

686 schmallenberg.txt



Auch wenn der Prozess mehr als vier Jahre dauerte, durfte sich am Ende die Mandantin von mzs Rechtsanwälte freuen. Sie erhält von der Commerzbank rund 13.000 Euro Schadensersatz wegen fehlerhafter Anlageberatung zu Lehman Brothers Global Champion Zertifikaten. Das entschied das Oberlandesgericht Köln mit Urteil vom 11.12.2013. Das Urteil ist noch n[...]

731 mzs Rechtsanwälte GbR



Rechtsanwalt Pascal John von mzs Rechtsanwälte setzte Schadensersatz für einen geschädigten Anleger des Schiffsfonds Hansa Treuhand Flottenfonds V durch. Das Landgericht Stuttgart verurteilte die Commerzbank mit Urteil vom 19.06.2013 (21 O 442/12) zu Schadensersatz wegen fehlerhafter Anlageberatung. Rechtsanwalt John: „Das Gericht sah es als erwies[...]

652 mzs Rechtsanwälte GbR


Hamburg, 11.07.2013. Das Landgericht Frankfurt am Main hat am 22. Mai 2013 die Commerzbank AG wegen Falschberatung beim offenen Immobilienfonds „Degi International“ zu Schadensersatz verurteilt (Aktenzeichen: 2-02 O 168/12). Die zuständige Einzelrichterin Schwarzkopf von der 2. Zivilkammer hat der Klage - bis auf den entgangenen Gewinn - in voller [...]

824 schmallenberg.txt





„Die Rechtsprechung wird immer verlässlicher, wenn es sich um offensichtliche Falschberatung dreht!“ – Dr. Thomas Meschede, Fachanwalt für Bank und Kapitalmarktrecht und Partner der Düsseldorfer Kanzlei mzs Rechtsanwälte, sieht auch seinen aktuellen Klage-Erfolg gegen die Commerzbank in einer Reihe mit zahlreichen weiteren Entscheidungen, die in de[...]

874 mzs Rechtsanwälte GbR


Die Kanzlei Jens Graf Rechtsanwälte, Düsseldorf, hat die Vertretung von Anlegern des DFH Immobilienfonds Beteiligungsangebot 64 – Central Park Frankfurt am Main übernommen und Schadensersatzansprüche gegen die Commerzbank AG geltend gemacht, die zu dieser Investition geraten hatte. Zahlreiche Anleger des 2003 platzierten Fonds sehen sich angesic[...]

2.230 schmallenberg.txt




Gute Nachrichten für eine Mandantin der Anlegerkanzlei Dr. Stoll und Kollegen aus Lahr: Eine Prorendita 5 – Anlegerin bekommt in Schlichtungsverfahren Schadensersatz zugesprochen. Die von der Commerzbank beratene Kundin wünschte von ihrer Bank eine langfristige Kapitalanlage, welche sie zur Altersvorsorge einsetzen wollte. Die Commerzbank empfah[...]

773 schmallenberg.txt


Samstag, 21. Juli, 15:30 Uhr. Es ist noch etwas Zeit bis zum Startschuss des Women´s Run, der nach Hamburg nun in Frankfurt a. Main genau 4.884 Läuferinnen zur Commerzbank-Arena lockt. Im Women´s Village drängen sich die Frauen in pinkfarbenen Laufshirts, am fünfmal fünf Meter großen Stand der Mercure-Hotels reißt seit Mittag die Schlange nicht ab.[...]

601 redkrebs


München, 18,08.2011. Wie die auf Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München, Berlin und Zürich meldet, hat das Landgericht Regensburg die Commerzbank AG wegen fehlerhafter Beratung im Zusammenhang mit dem Erwerb einer Anleihe 6,25 %, Landsbanki Islands EO-Notes 2006 (11/Und.), WKN A0GNC9 zum Schadensersatz verur[...]

975 CLLB Rechtsanwälte


Rechtsschutzversicherung erteilt Deckungszusage für Vorgehen gegen Eurohypo AG und Commerzbank Inlandsbanken Holding GmbH München, 21.September 2010 Die auf Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB vertritt Inhaber von Genussscheinen der Eurohypo AG gegenüber der Eurohypo AG und der Commerzbank Inlandsbanken Holding GmbH. CLLB Rechtsanwält[...]

443 CLLB Rechtsanwälte



Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum