Suchergebnisse zum Thema:

Kredit


Das Thema Kredit kann per RSS-Feed abonniert werden:


Obwohl die Corona-Hilfe im Mittelstand ankommt und bereits mehr als 87.000 Anträge für einen KfW-Schnellkredit gestellt wurden, macht sich bei vielen Unternehmen Ernüchterung breit. Die Ursache: Die einschränkenden Voraussetzungen für die Kreditgewährung behindern die unternehmerischen Spielräume. Hier können zusätzliche Finanzierungsbausteine wie [...]

441 A.B.S. Global Factoring AG


Mit dem erfolgreichen Abschluss der Re-Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018, bestätigt das Prüflabor der encontec GmbH, seine Kompetenz als Anbieter für die Erprobung und Produktvalidierung. Zudem wurde die Akkreditierung um folgende Prüfverfahren erweitert: • Materialografie an keramischen Werkstoffen • Visuelle Begutachtung elekt[...]

656 Encontec GmbH


KfW-Kredite für den Mittelstand Die Corona-Krise bedroht viele Mittelständler in ihrer Existenz. Über 40 Milliarden Euro sollen in Form von Zuschüssen und Darlehen deshalb an die Unternehmer gezahlt werden. Die Hausbank ist dabei der Kontrolleur, den jeder Unternehmer überzeugen muss. „Die Entwicklung der Konjunktur ist d[...]

445 JITpay™ GmbH



Liquidität nicht gesichert Der Shutdown zur Bekämpfung des Coronavirus setzt der Wirtschaft massiv zu. Vielen deutschen Familienunternehmen droht die Liquidität auszugehen. „Im Mai sollten wir nach und nach wieder loslegen können, wenn der Infektionsverlauf dieses wie erwartet zulässt“, sagte Arbeitgeberpräsident In[...]

628 JITpay™ GmbH


Für 2019 verzeichnet das Göttinger Beratungs- und Softwareunternehmen SCHUMANN einen Umsatzzuwachs von 20 Prozent. Dieses ging mit einem stetigen Wachstum beim Personal auf nun 160 Mitarbeiter einher. Das Unternehmenswachstum ist dabei insbesondere auf die Digitalisierungsbestrebungen in der Finanzdienstleistungs- und Versicherungsbranche zurüc[...]

1.025 Prof. Schumann GmbH


Viele Rechnungen bleiben offen Die Zahlungsmoral deutscher Firmen leidet unter der schwächelnden Konjunktur offenbar immer mehr. Laut Versicherungsbranche dürfte die Zahl der Insolvenzen 2020 erstmals seit der Finanzkrise wieder steigen. Wegen der schwächelnden Konjunktur rechnen Kreditversicherer im nächsten Jah[...]

657 JITpay™ GmbH



Aufgrund seines substantiellen Netzwerks bietet Jordan Capital seinen Kunden Finanzierungen im gesamten europäischen Ausland an. Durch eine Zusammenarbeit mit den führenden europäischen Instituten ist eine effektive Begleitung unter deutschen Qualitätsmerkmalen länderübergreifend möglich und bietet Kunden einen enormen Zugewinn. Kreditzinsen si[...]

853 Jordan Capital GmbH




Zürich/ München, 09. April 2019 —  Contovista, Schweizer Marktführer für Data-driven Banking und NDGIT, Anbieter der ersten API-Plattform für Banking und Insurance in Europa, bauen ihre Kooperation weiter aus. Neben einem gemeinsamen Projekt für digitale Kreditprozesse kann Contovista ab sofort auch über den deutschen NDGIT API Marktplatz angebunde[...]

978 Contovista AG


Factoring ist nicht zu verwechseln mit Inkasso. Dass jedoch gravierende Unterschiede zwischen beiden Instrumenten bestehen, ist nicht jedem Unternehmer klar. Factoring ist eine Form der Umsatzfinanzierung, die auf dem laufenden Verkauf von Forderungen basiert. Dagegen zielt das Inkasso auf das Einholen überfälliger Forderungen. Natürlich können sow[...]

863 Allgemeiner Debitoren- und Inkassodienst GmbH



Scoring – die Bonitätsbewertung eines Kunden – beeinflusst das Kreditwesen, den Handel und den Alltag von Verbrauchern. Von der Bestellung auf Rechnung im Onlineshop über Handyverträge und Kredite sind viele Geschäfte hiervon abhängig. Wer heute einen Kredit- oder auch Mobilfunkvertrag abschließen will, kommt nicht darum herum, dem Vertragspartner [...]

532 Allgemeiner Debitoren- und Inkassodienst GmbH


Ein einzelner Zahlungsausfall verursacht durchschnittliche Kosten in Höhe von 65,75 Euro. Hochgerechnet entsteht so, durch Zahlungsstörungen und Zahlungsausfälle, je Unternehmen ein Aufwand von durchschnittlich 5.969 Euro pro Monat. Unterstellt man, dass sich der Gesamtumsatz des Panels auf den deutschen E-Commerce Markt anhand des Umsatzverhältnis[...]

645 Allgemeiner Debitoren- und Inkassodienst GmbH



Mit dem Widerrufsrecht für fehlerhafte Belehrungen in Verbraucherkreditverträgen ist demnächst Schluss. Der Widerruf muss bis spätestens 21.06.2016 bei der Bank eingetroffen sein. Kreditinstitute haben vor allem in den Jahren 2002 bis 2010 massenhaft fehlerhafte Widerrufsbelehrungen in ihren Kreditverträgen verwendet. Die Folge eines wirksamen W[...]

645 Rechtsanwalt Senn


Unternehmerich.de, der Marktplatz für Direktinvestments in den deutschen Mittelstand, bestätigt das seit längerer Zeit in der Crowdfunding-Szene kursierende Gerücht zum Kauf einer Bank. Fabian Holtkamp, Vorstand von Unternehmerich.de erklärt die Beweggründe folgendermaßen: „In der heutigen Zeit haben Investoren zu Recht immer häufiger das Gefühl[...]

1.625 Unternehmerich


Zwei OLG bestätigen: Widerrufsbelehrung der DKB fehlerhaft. Auch heute noch kann durch einen Darlehenswiderruf Geld gespart werden. München / Berlin 17.03.2016 Die Deutsche Kreditbank AG hat bereits mindestens zwei OLG-Urteile kassiert, die sich mit von der Bank verwendeten Widerrufsbelehrungen auseinander gesetzt haben und die übereinstimmend z[...]

594 CLLB Rechtsanwälte


München, 11.03.2016: Das Landgericht Berlin hat am 24.02.2016 die Deutsche Kreditbank AG zur Rückzahlung der Vorfälligkeitsentschädigung nach wirksamem Darlehenswiderruf verurteilt. In einem von der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte geführten Verfahren hat das Landgericht Berlin mit Urteil vom 24.02.2016 die Deutsche Kreditbank AG zur Erstattung der vo[...]

623 CLLB Rechtsanwälte


Bislang konnten Privatpersonen alter Baufinanzierungen auf ein unbegrenztes Widerrufsrecht vertrauen. Bedingung hierbei war, dass der Immobilienkredit zwischen 2002 und 2010 vereinbart und der Kreditnehmer im Vorfeld nicht ausreichend über sein Widerrufsrecht informiert wurde. Doch das ist nun vorbei. Denn die vom Bundestag am 18. Februar 2016 besc[...]

792 Duratio GmbH



Mit dem so genannten „ewigen Widerrufsrecht“ für fehlerhafte Belehrungen in Verbraucherkreditverträgen soll nach dem Willen der Bundesregierung demnächst Schluss sein. Einen entsprechenden Gesetzesentwurf hat das Kabinett am 27. Januar 2016 verabschiedet. Danach soll künftig eine maximale Frist zum Widerruf von drei Monaten gelten. Kreditinstitut[...]

693 Rechtsanwalt Senn


Das Bundeskabinett hat am 27.01.2016 im Rahmen der Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie eine Regelung zur Einschränkung des Widerrufsrechts beschlossen. Wird der Verbraucherschutz hiermit der Rechtssicherheit im Sinne der Kreditinstitute geopfert? Grundsätzlich besteht bei Verbraucherdarlehen die Möglichkeit, die eigene Vertragserklärung[...]

794 Bernd Rechtsanwalts GmbH


Die Gesetzesänderung ist für den 21. März vorgesehen, es bleibt nicht mehr viel Zeit. Doch vielen Kreditnehmern ist die geplante Abschaffung des so genannten „Widerrufsjokers“ bei älteren Darlehensverträgen immer noch nicht bewusst. Deshalb bietet die von mehr als 20 Anwaltskanzleien getragene „Arbeitsgruppe Widerruf“ zwischen Mitte Januar und 21. [...]

605 schmallenberg.txt


Einen Kredit aufnehmen ist wohl nicht gerade die Festtagsaktivität, die man sich im Dezember wünscht. Dass es auch bei einem Kreditinstitut ein bisschen weihnachtlich zugehen darf, zeigt CrediMaxx und schenkt seinen Kunden bei der Kreditvergabe eine Gewürzmischung für das vielleicht beliebteste Wintergetränk der Deutschen. Die Rezeptur wurde exklus[...]

1.032 P.U.N.K.T. PR


Der Widerrufsjoker soll aus dem Spiel genommen werden. Verbraucher, die ihr Immobiliendarlehen noch widerrufen möchten, sollten daher jetzt handeln. Rund 80 Prozent der zwischen 2002 und 2010 geschlossenen Immobilienkredite sollen nach Angaben der Verbraucherzentrale Hamburg eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung beinhalten. Die Folge: Die Darlehen[...]

595 schmallenberg.txt


Gute Chancen für Kreditnehmer zur Durchsetzung des Widerrufsrechts Neckargemünd 23.07.2015 - Die von der Sparda Bank Baden-Württemberg in drei im Jahr 2008 abgeschlossenen Darlehensverträgen verwendeten Widerrufsbelehrungen sind fehlerhaft. Zu diesem Ergebnis kam das Landgericht Stuttgart in seinem Urteil vom 12. Mai 2015 (Az.: 25 O 221/14 - nic[...]

895 Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte




Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum