Suchergebnisse zum Thema:

Renditefonds


Das Thema Renditefonds kann per RSS-Feed abonniert werden:



München, den 30. August 2014: Wie nun bekannt wurde, wurde auch über das zweite Schiff des König & Cie. Renditefonds 54 Twinfonds I, die MS Stadt Rostock, das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet (8 IN 114/14). Am 30. Juli 2014 um 13:41 Uhr wurde vor dem Amtsgericht Leer die vorläufige Verwaltung des Vermögens der Schifffahrtsgesellschaft ang[...]

580 CLLB Rechtsanwälte




Für Anleger der HCI Schiffsfonds kam es wieder knüppeldick. Sowohl über das zum HCI Renditefonds IV zählende Containerschiff MS Berta als auch über das MS Maria Sibum (HCI Schiffsfonds VIII) wurde das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 7 IN 12/13 bzw. 10 IN 43/13). Außerdem wurde bekannt, dass sich der Konkurrent MPC Capital AG von seine[...]

742 mzs Rechtsanwälte GbR






Schlechte Zeiten für die knapp 500 Anleger des vom Emissionshaus Dr. Peters im Jahr 2007 aufgelegten DS-Fonds Nr. 123 - DS Sapphire. Der für einen Preis von 85 Mio. € gekaufte Rohöltanker erzielt knapp 50% der prospektierten Chartereinnahmen. Im Jahr 2011 waren dies, wie der Leistungsbilanz des Emissionshauses zu entnehmen ist, gerade einmal 6.776.[...]

828 Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte




Schwere Zeiten für die über 1.500 Anleger des vom Emissionshaus Dr. Peters im Jahr 2007 aufgelegten DS-Fonds Nr. 127 - VLCC Younara Glory. Der für einen Preis von 130 Mio. US-Dollar gekaufte Rohöltanker erzielt trotz einer auf 10 Jahre ausgelegten Festcharter derzeit nur die am Spotmarkt erzielbaren Chartereinnahmen. Im Jahr 2011 waren dies, wie de[...]

597 Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte



Schwere Zeiten für die 1.400 Anleger des vom Emissionshaus Dr. Peters im Jahr 2006 aufgelegten DS-Fonds Nr. 116 - DS National. Das für einen Preis von 80 Mio. US-Dollar gekaufte und im Jahr 2001 in Dienst gestellte Containerschiffe erzielte lediglich 67,5% der prospektierten Chartereinnahmen. Im Jahr 2011 waren dies, wie der Leistungsbilanz des Emi[...]

799 Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte






Der Sanierungsversuch der japanischen Reederei Sanko Steamship ist, wie das fondstelegramm am 2. Juli 2012 berichtet, gescheitert. Der Konzern habe in Tokio Gläubigerschutz beantragt, heißt es. Es handele sich bereits um die zweite Pleite des 1934 gegründeten Unternehmens. Die Flotte umfasst derzeit 185 Schiffe, darunter auch den Capesize Bulk-Carr[...]

696 Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte


Der vom Emissionshaus König & Cie. aufgelegte Schiffsfonds MS "Stadt Lübeck" ist insolvent. Die 2009 mit erheblichen Nachschüssen der 235 Anleger des Fonds durchgeführte Sanierung ist gescheitert. Die mehr als 8 Mio. €, die die Anleger investiert haben, dürften verloren sein. Die Fondsgesellschaft, der bereits seit über 2 Jahren die Tilgung der[...]

851 Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte




SHB Innovative Fondskonzepte AG: SHB Renditefonds 6 bietet flexible Beteiligungsmodelle Aschheim – Dezember 2010. Die SHB Innovative Fondskonzepte AG – Marktführer für geschlossene Immobilienfonds mit deutschen Objekten – bietet mit dem aktuellen SHB Renditefonds 6 einen attraktiven Fonds mit Einzelhandelsimmobilien in den kaufstarken Bund[...]

129 PresseSHB



Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum