Suchergebnisse zum Thema:

Stellenmarkt


Das Thema Stellenmarkt kann per RSS-Feed abonniert werden:



„Wir erwarten erste Berufserfahrung durch Praxissemester oder relevante Praktika“. So ähnlich lesen sich oft die Anforderungsprofile in fast jeder Stellenanzeige für Berufseinsteiger. Wer Praktika absolviert hat, kann i.d.R. auch beim Karrierestart punkten. Um einen Einblick in Unternehmensabläufe zu gewinnen, sollte die Praktikumsdauer zwei bi[...]

1.203 bildungsdoc


Neben den großen Konzernen bedienen zunehmend auch viele kleine und mittelständische Unternehmen den europäischen Markt. Die wachsende Verflechtung der wirtschaftlichen Beziehungen über die Grenzen hinaus erfordert Beschäftigte, die schon frühzeitig mit dem Auslandsgeschäft vertraut sind. Deshalb sollten Azubis, die neugierig auf andere Länder sind[...]

972 bildungsdoc


Der Trend ohne Abitur, dafür aber mit Berufserfahrung, einen akademischen Abschluss an einer Hochschule zu erlangen, nimmt zu. Vor allem Berufstätige profitieren davon, denn sie können ihre Weiterbildung flexibler und effizienter als je zuvor gestalten. Das Angebot an z.B. weiterbildenden Master-Studiengängen, die als Basis kein themenverwandte[...]

1.017 bildungsdoc


Viele Bewerber scheuen sich, ihre Gehaltsvorstellung zu formulieren, vorzutragen oder zu verhandeln. Erfolgreiche Gehaltsverhandlungen führt man aber nur, wenn man die richtigen Argumente im Vorstellungsgespräch hat und selbstbewusst seine Stärken verkauft. Angebot und Nachfrage bestimmen die Verhandlungsposition eines Kandidaten. Gehaltsvorstel[...]

1.112 bildungsdoc



Praxiserfahrung ist heutzutage fast ein MUSS für den erfolgreichen Berufseinstieg. „Wir erwarten erste Berufserfahrung durch Praxissemester oder relevante Praktika“ – so oder ähnlich lesen sich die Anforderungsprofile in fast jeder Stellenanzeige für Berufseinsteiger. Bei der überwiegenden Mehrheit der Unternehmen haben ehemalige Praktikanten d[...]

1.186 bildungsdoc



Für viele Auszubildende (Azubis) ändert sich mit dem Beginn der Ausbildung, welche gewöhnlich am 01.08. oder 01.09. des Jahres beginnt, einiges in ihren bisherigen Leben. Der erste Job bringt nicht nur finanzielle Unabhängigkeit, sondern auch Verpflichtungen. Ab sofort sind Steuern und Sozialabgaben zu zahlen – und nicht nur das. Darüber hinaus[...]

922 bildungsdoc


Erfolgreich wird man nur, wenn man anders als die (graue) Masse ist. Deshalb sollte man immer etwas mehr tun von dem, was andere erwarten! Eine professionelle Jobbewerbung ist die Kunst, sich gekonnt zu präsentieren. Ein bisschen gleicht die Suche nach einem Arbeitgeber auch der Partnerwahl. Man muss beim Bewerben herausfinden, wie man den ander[...]

1.028 bildungsdoc



Praxiserfahrung ist heutzutage fast ein MUSS für den erfolgreichen Berufseinstieg. „Wir erwarten erste Berufserfahrung durch Praxissemester oder relevante Praktika“ – so oder ähnlich lesen sich die Anforderungsprofile in fast jeder Stellenanzeige für Berufseinsteiger. Bei der überwiegenden Mehrheit der Unternehmen haben ehemalige Praktikanten d[...]

1.044 bildungsdoc


Für viele Auszubildende (Azubis) ändert sich mit dem Beginn der Ausbildung, welche gewöhnlich am 01.08. oder 01.09. des Jahres beginnt, einiges in ihren bisherigen Leben. Der erste Job bringt nicht nur finanzielle Unabhängigkeit, sondern auch Verpflichtungen. Ab sofort sind Steuern und Sozialabgaben zu zahlen – und nicht nur das. Darüber hinaus[...]

757 bildungsdoc


Wer als Azubi clever, mobil und neugierig auf andere Länder ist, sollte die Möglichkeit nutzen und einen Teil der Ausbildung im Ausland machen. Gleichzeitig verbessern sich auch noch die Fremdsprachenkenntnisse. Warum gibt es die Azubi-Ausbildung im Ausland? Auch kleine und mittelständische Unternehmen bedienen zunehmend den europäischen Markt. [...]

875 bildungsdoc



Viele Bewerber scheuen sich, ihre Gehaltsvorstellung zu formulieren, vorzutragen oder zu verhandeln. Erfolgreiche Gehaltsverhandlungen führt man aber nur, wenn man die richtigen Argumente im Vorstellungsgespräch hat und selbstbewusst seine Stärken verkauft. Angebot und Nachfrage bestimmen die Verhandlungsposition eines Kandidaten. Gehaltsvorstel[...]

990 bildungsdoc


Eine professionelle Jobbewerbung ist die Kunst, sich gekonnt zu präsentieren. Ein bisschen gleicht die Suche nach einem Arbeitgeber auch der Partnerwahl. Man muss beim Bewerben herausfinden, wie man den anderen auf sich aufmerksam macht, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Nachfolgend einige prinzipielle Aspekte, die beachtet werden sollten, um s[...]

0 bildungsdoc


bildungsdoc ist ein Bildungspool für erfolgreiche Bildungsberatung und vereinigt deutschlandweit Bildungssuchende, Bildungsanbieter und Bildungsberater. Das Besondere an bildungsdoc ist u.a., dass Bildungssuchende über die Plattform auch ihren persönlichen Bildungsberater zur Verwirklichung ihrer Bildungsziele vor Ort finden können. Für den Auf[...]

626 bildungsdoc


„bildungsdoc“ ist ein Bildungspool für unabhängige Bildungsberatung. bildungsdoc vereinigt deutschlandweit – online und offline - Bildungssuchende, Bildungsanbieter und Bildungsberater! Das neue Bildungsportal ist eine Weiterentwicklung von BildungsMakler24 und BildungsmaklerNetzwerk und wird als Marke für qualitativ hochwertige und unabhängige Bil[...]

627 bildungsdoc


Bisher sind es Dozenten, Trainer und Berater gewohnt, ihre Seminare mit mehr oder weniger interessantem Honorar über Eigenakquise, über Portale oder andere Vertriebswege an den Mann bzw. die Frau oder das Unternehmen zu bringen. Anders stellt sich die aktuelle Situation am privaten Bildungsmarkt dar. Der private Bildungsmarkt hat sich in den le[...]

621 bildungsdoc


Das BildungsmaklerNetzwerk baut ein flächendeckendes Netzwerk für unabhängige Bildungsberatung in Deutschland auf. Die unabhängige Bildungsberatung erfreut sich einer immer größer werdenden Nachfrage durch die Bürger, nur fehlen dafür die persönlichen Ansprechpartner vor Ort. Für die Aus- und Weiterbildung dieser zukünftigen Ansprechpartner vor[...]

821 bildungsdoc


Dresden, 27.06.2011 | Bildungsberatung wird das Beratungsthema Nr. 1 in Deutschland werden, denn „Bildungskapital“ können die Bürger nicht - wie ihr Geld auf dem Bankkonto - von heute auf morgen verlieren. Außerdem ist Bildung inflationssicher angelegt. Mit der „Geistigen Vermögensberatung“ stellt der Bildungsmakler für seine Klientel die Weichen f[...]

795 bildungsdoc


Dresden, 20.06.2011 | Das BildungsmaklerNetzwerk baut in Deutschland ein Netzwerk für unabhängige Bildungsberater und Bildungsmakler auf, da die Nachfrage nach unabhängiger Bildungsberatung und Bildungsvermittlung in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen ist. Der private Bildungsmarkt hat sich in den letzten Jahren sehr einseitig entwickelt[...]

695 bildungsdoc


Dresden, 06.06.2011 | Lebenslanges Lernen ist heute ein MUSS. Lebenslanges Lernen beginnt im Kindesalter und setzt sich im Berufsleben fort. Kontinuierliche Weiterbildung wird im Berufsalltag in immer mehr Branchen einfach vorausgesetzt. Ohne Weiterbildung droht der Jobverlust. Wird die Weiterbildungsmaßnahme nicht durch das Unternehmen angeord[...]

733 bildungsdoc


Dresden, 30.05.2011 | Bildung ist das wichtigste Kapital, welches ein Mensch im Leben erwerben kann. Das heutige deutsche Bildungssystem empfindet der bildungssuchende Bürger aber als einen Dschungel, der nur schwer zu durchdringen ist. Er sucht nach einem Lotsen, der ihn geschickt und mit Erfolg hindurch manövriert. Heutzutage werden von Bund u[...]

171 bildungsdoc


Dresden, 23.05.2011 | Es ist Zeit zu handeln, denn schon längst ist die Bildung die Währung für Erfolg geworden. Bildungswillige suchen schon seit Jahren einen unabhängigen Bildungsberater vor Ort, mit dem sie vertrauensvoll über ihre Bildungsziele sprechen können und der sie langfristig auf ihren Bildungsweg begleitet. In ihren bisherigen „Bil[...]

880 bildungsdoc


Dresden, 27.04.2011 | Eine professionelle Jobbewerbung ist die Kunst, sich gekonnt zu präsentieren. Ein bisschen gleicht die Suche nach einem Arbeitgeber auch der Partnerwahl. Man muss beim Bewerben herausfinden, wie man den anderen auf sich aufmerksam macht, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Nachfolgend einige prinzipielle Aspekte, die beachte[...]

1.035 bildungsdoc


Dresden, 10.01.2011 | Jobs sucht man heute zuerst im Internet. Onlinebörsen boomen und selbst die Bewerbung wird oft nur noch per Mail verschickt oder auf der Unternehmenshomepage in ein fertiges Formular eingestellt. Experten empfehlen die Stellensuche 1x pro Woche. Man bewirbt sich aber nicht wahllos auf alle verfügbaren Stellenanzeigen, sond[...]

891 bildungsdoc


Blog, Twitter, Facebook und Co. als strategische Teile im Marketingmix Linz, 18.August 2010: Österreichs Jobbörse http://www.karriere.at integriert die Social Media Kommunikation in den Marketingmix. Neben der Facebook-Präsenz zählen Twitter und das karriere.at-Blog zu den wichtigsten Säulen der Web 2.0-Kommunikationsstrategie. Zur konsequenten Au[...]

1.083 i5comm


Arbeitgeber-Bewertungsportal kununu und Online-Jobbörse karriere.at kooperieren. Wien, 21. April 2010 – Die größte Online-Jobbörse in österreichischer Hand, karriere.at, und das einflussreichste Arbeitgeber-Bewertungsservice im deutschsprachigen Raum, kununu.com, arbeiten zusammen. Von der Kooperation profitieren alle User einer der beiden Portale:[...]

786 i5comm



Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum