Suchergebnisse zum Thema:

Testament


Das Thema Testament kann per RSS-Feed abonniert werden:


Das OLG Düsseldorf (Beschluss vom 28. August 2018, Az.: I-3 Wx 6/18) hatte in einem Erbscheinsverfahren zu klären, wer mit dem Begriff „unsere Kinder“ in einem gemeinschaftlichen Testament (Ehegattentestament) gemeint sein könnte: nur die gemeinsamen Kinder der Eheleute oder auch solche Kinder, die die Ehepartner mit jeweils anderen Partnern hatten[...]

1.097 GWGL Rechtsanwälte & Steuerberater PartGmbB


Bei Familienunternehmen stellt sich häufig die Frage, welches von mehreren Kindern, noch minderjährig oder jung und unerfahren, sich am besten zur Unternehmensfortführung eignet und dereinst in die Fußstapfen des Unternehmers treten soll. Der Weg führt testamentarisch meist über den Weg, dass der Ehepartner als Erbe eingesetzt- und mit einem so[...]

1.086 Lexport


In der Politik ist von einem „Weltmeisterplan für Digitalisierung“ (Christian Lindner, FDP, in „portal liberal“, 01.09.2017) die Rede; digitale Bildung und die Vermittlung digitaler Fertigkeiten sind in aller Munde. Wie sieht es damit beim Testament aus? Ist ein digitales Testament rechtsgültig? "Nach den gesetzlichen Vorgaben muss ein Testament[...]

1.057 Lexport



Deutschland wird zum Land der Erben. Schätzungen zu Folge wird in den kommenden Jahren ein Vermögen im Wert zwischen zwei und vier Billionen Euro an die Erben weitergegeben. Eine große Rolle spielen bei den Erbschaften nicht nur Barvermögen, sondern auch Immobilien. Die Eigenheime, die sich vor allem die Wirtschaftswunder-Generation geschaffen [...]

775 schmallenberg.txt


Nach einer dreijährigen Übergangszeit greift ab dem 17. August 2015 die neue EU-Erbrechtsverordnung. Das kann erhebliche Folgen für deutsche Erblasser und Erben haben. Denn dann gilt das Erbrecht des Staates, in dem der Erblasser seinen „gewöhnlichen Aufenthalt“ hatte. Es ist somit die Abkehr vom Prinzip der Staatsangehörigkeit, das bisher in Deuts[...]

757 schmallenberg.txt


Das Testament, der letzte Wille eines verstorbenen Menschen, löst nicht selten Streitigkeiten bei den Erben aus. Das kann so weit führen, dass ein Erbe, der sich benachteiligt fühlt, behauptet, dass Testament sei gefälscht. „Vorsicht mit solchen Behauptungen“, sagt Rechtsanwalt Alexander M. Heumann, Fachanwalt für Familienrecht mit weiterem Schwerp[...]

902 schmallenberg.txt


Eltern, die weder verheiratet sind noch zusammen leben aber ein gemeinsames Sorgerecht für ihre Kinder haben, sind heutzutage nichts Ungewöhnliches. Aber die geänderten gesellschaftlichen Lebensweisen können weitreichende Folgen haben. „Diese Folgen reichen bis zum Eintritt eines Erbfalls“, sagt Rechtsanwalt Alexander M. Heumann, Fachanwalt für Fam[...]

829 schmallenberg.txt



Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum