Tourismus, Reisen

Auf den Spuren der Hugenotten – Wanderreise zwischen Lavendelfeldern und französischer Geschichte

France écotours


Die Besiedlung Südfrankreichs durch die Hugenotten ab dem 16. Jahrhundert und ihre spektakuläre Flucht Ende des 17. Jahrhundert haben rund um die Drôme provençale unübersehbare Spuren hinterlassen: Von geschichtsträchtigen Dörfern über mächtige Burgen ist die Region im Südosten Frankreichs von den Hinterlassenschaften der protestantischen Minderheit geprägt. Eine Wanderreise von France écotours führt Kultur- und Wanderfreunde nun auf die Spuren der Hugenotten und lässt sie ihr Erbe inmitten einer abwechslungsreichen Naturlandschaft hautnah erleben.



PDF


1.059 Aufrufe • 542 Wörter • 3.339 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/25486

Haftungsausschluss


  • France écotours
  • Kasseler Str. 1a
  • 60486 Frankfurt, Deutschland
  • Tel.-Nr.: +49 (0) 69 / 977 886 77

  • France écotours ist der führende Reisespezialist für Bio-Urlaub in Frankreich. Das Angebot umfasst rund 70 Einzel- und Gruppenreisen in vielen Regionen Frankreichs, die sich an Familien, Frauen, Wanderer, Radurlauber und Kulturreisende richten. Sie sollen Frankreich authentisch und nachhaltig erleben. Deshalb ist die Gruppengröße meist auf 5 bis 15 Teilnehmer begrenzt. Die Reisebegleiter sind Experten auf ihrem Gebiet und stammen aus der jeweiligen Region. So wird [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum