Institution

Hamburg Mawingu Collection

Unternehmenslogo


Vorstellung von Hamburg Mawingu Collection

Die Hamburg Mawingu Collection zählt zu den international führenden Sammlungen moderner ostafrikanischer Makonde-Schnitzkunst. Neben zahlreichen Meisterwerken der bekannten Makonde-Holzbildhauer (z.B. Dastani, Karinto, Anangangola, Kashimiri, Chanuo u.v.a.) repräsentiert die HMC: George Lilanga Collection einen wesentlichen Teil der Sammlung. Vertreten sind Werke aus allen Schaffensperioden dieses international renommierten Künstlers, z.B. Gemälde, Zeichnungen, Radierungen, Metallarbeiten, Skulpturen und andere Arbeiten. Im Jahre 2005 hat die Hamburg Mawingu Collection unmittelbar nach dem Tod von George Lilanga ein Werkverzeichnis vorgelegt, mit dem ein bislang einzigartiger systematisch konsistenter und thematisch gegliederter Gesamtüberblick über das komplexe Lebenswerk Lilanga's ermöglicht wird. Einen weiteren Schwerpunkt der Sammlung bilden afrikanische Masken. Neben der eigentlichen Sammlungstätigkeit werden u.a. eigene wissenschaftliche Studien durchgeführt, Forschungsvorhaben initiiert sowie auch andere kunst- bzw. kulturbezogene Projekte in Afrika und weltweit unterstützt.

Zuletzt veröffentlichte Pressemitteilungen von Hamburg Mawingu Collection

Zum Pressearchiv wechseln

Werbung

Drupal-Spezialist für zeitkritische Lösungen aus Hannover

Pressekontakt

  • Hamburg Mawingu Collection
  • Kunst
  • Herr Peter-Andreas Kamphausen
  • Eigentümer, Kurator und Fachjournalist
  • Seestraße 4
  • 22607 Hamburg, Deutschland
  • 3 Pressemitteilungen veröffentlicht
  • 2.819 Erreichte Reichweite
  • 989 Interessiert am Unternehmen
Basis Mitglied
Registriert am: 29.04.2012
zuletzt online am: 30.09.2020

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum