Werbung, Marktforschung

Licht zum Anbeißen - LED Food Beleuchtung von ChiliconValley

ChiliconValley


Ja, der Begriff Lichtrevolution passt durchaus. Wie sieht denn die konventionelle Food Beleuchtung im Supermarkt aus? Verbaut sind in erster Linie Leuchtstoffröhren und eventuell Schienenstrahler, manchmal auch Pendelleuchten. Und sie beleuchten auch zuverlässig. Das jedoch zu einem hohen Preis. Die konventionellen Leuchten und Leuchtmittel verbrauchen viel Energie und sie haben noch einen entscheidenden Nachteil vor allem für den Lebensmittelbereich, sie strahlen viel Wärme ab. Überdies halten die konventionellen Leuchten bzw. Leuchtmittel im Vergleich zur LED Beleuchtung nicht besonders lang und müssen häufig ausgewechselt werden. Über die geringe Lebensdauer und den hohen Energieverbrauch kommt die CO2-Bilanz ins Spiel, die heute nicht nur für ökologisch orientierte Unternehmen eine Rolle spielt.



PDF


1.238 Aufrufe • 450 Wörter • 2.871 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/26815

Haftungsausschluss


  • ChiliconValley
  • Ruffinistr. 16
  • 80637 München, Deutschland

  • ChiliconValley gehört zu den modernsten und innovativsten Unternehmen der LED Branche. ChiliconValley bietet ausgereifte LED Produkte an, die neue HighTech-Generation der LED Lichttechnik. ChiliconValley LED Produkte erfüllen höchste Ansprüche. Bei der Herstellung dieser LED Produkte sind hochwertige Materialien, Qualität und Nachhaltigkeit von besonderer Bedeutung. Die Qualität wird laufend überprüft und durch entsprechende Zertifikate belegt. [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum