Wirtschaft, Geschäft

Bonner Start-Ups inclusion und Druckwelle kooperieren bei der barrierefreien Markierung von Glasflächen

inclusion e. K.


Bonn, 02. Dezember 2014. Markus Georg und Mehdi Farsad haben manches gemeinsam: Beide sind Gründer, beide haben 2012 ihre Unternehmen in Bonn an den Start gebracht. Zusammen mit seiner Frau und weiteren vier Mitarbeitern betreibt Farsad die Digitaldruckerei Druckwelle. Markus Georg hat sich mit seinem Unternehmen inclusion auf die Produktion und den Vertrieb taktiler Leitsysteme für blinde und sehbehinderte Menschen spezialisiert. Beide werfen nun ihr Know-how zusammen und kooperieren bei der barrierefreien Markierung von Glas.



PDF


2.093 Aufrufe • 248 Wörter • 1.509 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/24964

Haftungsausschluss


  • inclusion e. K.
  • Godesberger Allee 139
  • 53175 Bonn, Deutschland
  • Tel.-Nr.: 0228-96542282

  • Über inclusion
    Die Produkte des Bonner Spezialisten für taktile Leitsysteme und kontrastreiche Markierungen für Stufen und Treppen verbessern bereits vielerorts die Barrierefreiheit.
    Mit taktilen, visuellen und akustischen Leitsystemen hilft inclusion bei der Orientierung und erleichtert vor allem blinden, sehbehinderten und älteren Menschen die Mobilität.

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum