Wirtschaft, Geschäft

Cannabisprodukte auf legale Weise vertreiben

PaNiKa UG (haftungsbeschränkt)


„Hanf und Cannabis? Das ist doch illegal und in Deutschland nicht erlaubt?“ So reagieren die Meisten, wenn es um diese Thematik geht. Und im Regelfall haben sie auch recht. Jedoch ist es in Deutschland schon lange nicht mehr der Fall, dass man Cannabis ausschließlich mit dem Rausch verbundenen Joint gleichsetzen kann. Seit je her gibt es Produkte, die ganz legal aus Hanf hergestellt werden. Papier, Garne, Kleidung und vieles mehr wird seit mehr als 3.000 Jahren aus der vielseitigen Nutzpflanze gewonnen.



PDF


553 Aufrufe • 1.615 Wörter • 8.994 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/36898

Haftungsausschluss

Werbung

Drupal-Spezialist für zeitkritische Lösungen aus Hannover

  • PaNiKa UG (haftungsbeschränkt)
  • Kelterstr. 10
  • 75228 Ispringen, Deutschland
  • Tel.-Nr.: 01726181773

  • MĀLAMA ist ein junges Start Up aus Pforzheim das CBD Produkte vertreibt. MĀLAMA steht für natürliche und nachhaltige Nahrungsergänzung bester Qualität für einen ausgewogenen Alltag.

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum