Wirtschaft, Geschäft

Corona und die Digitalisierung von KMU: Datentransparenz sorgt für Tempo beim Förderantrag

Sander Public Relations


In der aktuellen Pandemiekrise offenbaren sich Vorteile und Versäumnisse bei der Digitalisierung in Deutschland. Was können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) daraus ableiten? Klar ist, dass sich die Arbeitswelt auf Dauer verändern wird, vor allem weil die Krise das Thema Homeoffice wie ein Turbo vorantreibt. Auch für interne Prozesse wirkt sie wie ein Stresstest. Beispiel: Antrag auf Corona-Hilfen.



PDF


616 Aufrufe • 499 Wörter • 3.187 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/37210

Haftungsausschluss

Werbung

Drupal-Spezialist für zeitkritische Lösungen aus Hannover

  • Sander Public Relations
  • Heilwigstraße 136
  • 20249 Hamburg, Deutschland

  • Fine Communications – aus der schönsten Stadt im Norden

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum