Wirtschaft, Geschäft

Plastiksackerlverbot – Mit natürlichem Kunststoff gegen die Plastikflut

NaKu e.U.


Das Plastiksackerlverbot gilt seit Anfang des Jahres. Bis Jahresende können noch Plastiksackerl-Vorräte aufgebraucht werden. NaKu Sackerl sind weiterhin in Österreich erlaubt, denn sie sind aus natürlichen Rohstoffen und umweltfreundlich.



PDF


649 Aufrufe • 570 Wörter • 3.571 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/38153

Haftungsausschluss

Werbung

Drupal-Spezialist für zeitkritische Lösungen aus Hannover

  • NaKu e.U.
  • Viktor Kaplan Straße 2
  • 2700 Wiener Neustadt, Österreich

  • NaKu ist die Kurzform für natürlichen Kunststoff. Wir verwenden natürliche und nachwachsende Rohstoffe für unseren Werkstoff und fertigen daraus Produkte, die herkömmlichen Kunststoffen sehr ähnlich sind, sowohl in ihrem Aussehen, ihrer Verarbeitung als auch in ihren Eigenschaften. Moderne Technologie ermöglicht die Produktion von Kunststoffen aus Pflanzen heimischer Landwirtschaft, wie Zucker, Kartoffeln, Mais oder Getreide. Ist natürlicher Kunststoff [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum