Wirtschaft, Geschäft

Remote Recruiting: Fünf Tipps von Patricia Rennecke für einen Qualitätscheck

FCZ PR


Die Covid-19-getriebene „Zwangs-Digitalisierung“ ist aktuell Gesprächsstoff in fast allen Branchen. HR bildet da keine Ausnahme. Beispielsweise „können“ plötzlich alle wie von Zauberhand remote Recruiting. Doch Vorsicht! Reicht es wirklich, ein Videokonferenztool zu installieren, dieses für Interviews einzusetzen und fertig ist ein qualitativ hochwertiger, videogestützter, remote Rekrutierungsprozess? Das ist mitnichten der Fall.



PDF


999 Aufrufe • 930 Wörter • 6.190 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/37618

Haftungsausschluss

Werbung

Drupal-Spezialist für zeitkritische Lösungen aus Hannover

  • FCZ PR
  • Bayernstraße 29
  • 42579 Heiligenhaus, Deutschland

  • Der Fokus der Beratungsleistungen von FCZ PR liegt auf Corporate Communications, strategischer Kommunikationsberatung für das Senior Management, klassischer Pressearbeit, Finanzkommunikation und Krisenkommunikation.

    Die Philosophie unserer Arbeit ist es, in enger und vertrauensvoller Kooperation mit unseren Kunden für diese echten Mehrwert durch kluge und effektive Kommunikation nach Außen und Innen zu schaffen.

    Wir bieten ausschließlich [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum