Wirtschaft, Geschäft

Schweizer Handwerker leiden unter Corona-Krise

Ofri Handwerkerplattform


Handwerker in der Schweiz nehmen einen Rückgang in Aufträgen wahr. Materialien werden teurer im Einkauf und deren Verfügbarkeit sinkt. Kantonale Bauverbote in Waadt, Genf und Tessin sorgen für Verunsicherung in der restlichen Schweiz. Selbstständige Handwerker haben keine staatlichen Ansprüche.



PDF


640 Aufrufe • 452 Wörter • 2.903 Zeichen • kurz URL: trendkraft.io/37076

Haftungsausschluss

Werbung

Drupal-Spezialist für zeitkritische Lösungen aus Hannover

  • Ofri Handwerkerplattform
  • Meinrad-Lienert-Str 23
  • 8157 Zürich, Schweiz

  • Ofri ist ein unabhängiges Handwerkerportal.

    Auftraggeber, wie Hausbesitzer, Mieter oder Verwaltungen, können einen Auftrag erfassen und erhalten innert Kürze mehrere Kostenvoranschläge von geprüften Handwerkern aus ihrer Region. Die Nutzung des Portals ist Auftraggeber gratis.

    Für Handwerker ist das Internetportal eine gute Möglichkeit Auftragsengpässe zu überbrücken und Kunden zu akquirieren.

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum