Direkt zum Inhalt
Suche
placeholder

Unternehmensfinanzierung mit Zinsswaps

… – im Rahmen ihrer Finanzierungsmodelle auch der Einsatz von sog. Zinsszwaps angeboten. Zinsswaps, so häufig das Argument der Banken, seinen geeignete Instrumente, um Zinsen zu …


21. November 2013
placeholder

Zinsswaps – Schadensersatzansprüche auch bei einfach strukturierten Swaps

… Bremen, 31. Januar 2014. „Darlehensnehmer, die mit Zinsswap-Verträgen Verluste erlitten haben, sollten ihre Schadensersatzansprüche prüfen lassen“, … einem BGH-Urteil auch dann eine Interessenkollision vor, wenn die Bank die Konditionen eines Zinsswap-Vertrages bewusst so strukturiert hat, dass er zu Vertragsbeginn einen für den … Gesamtvolumen können die Schäden beträchtlich sein. Aufklärungspflicht auch bei einfacheren Zinsswaps Diese Grundsätze sind nach Auffassung von Hahn Rechtsanwälte auch auf einfach …


31. Januar 2014
placeholder

BGH entscheidet voraussichtlich am 20. Januar 2015 zu den Aufklärungspflichten bei einfacher strukturierten Zin

… ZR 33/10 - entschieden, dass die beratende Bank auf Interessenkollisionen im Zusammenhang mit Zinsswaps hinzuweisen hat (Fortsetzung der sog. Kick-Back-Rechtsprechung). Der XI. Zivilsenat … Interessen des Kunden entgegengesetzt ist. Ob diese Grundsätze auch für einfacher strukturierte Zinsswaps gelten, was von zahlreichen Land- und Oberlandesgerichten vertreten wird, wird nun der …


10. Dezember 2014
placeholder

Schadensersatzansprüche bei Zinswährungsswaps – Cross Curreny Swaps

… der unterschiedlichen Währungen auszutauschen. Während der Laufzeit werden – wie beim reinen Zinsswap – die Zahlungen auf der Basis der vereinbarten Zinssätze (regelmäßig Tausch von fixem … anfänglich einen negativen Marktwert einstrukturiert hat. Auch bei weniger hoch komplexen Zinsswaps wie den SMS Spread Ladder Swap besteht bei der Einstrukturierung entsprechender …


25. Oktober 2014