PR- und Marketing HUB 14. Juni, 2021



Komplettpaket für den eSIM-Markt: Deutsch-Irische Kooperation revolutioniert den Mobilfunk

Die irische Regierungsorganisation für Wirtschaftsförderung Enterprise Ireland stellt die eSIM-Plattform UNITE von NetLync vor Düsseldorf, 14. Juni 2021 – Bis 2025 werden 35 Prozent der weltweit installierten Smartphones nicht mehr mit einer physischen SIM-Karte, sondern mit einer eSIM-Lösung die Verbindung zu den Mobilfunknetzen aufbauen – das geht aus einer aktuellen Prognose der GSMA hervor, des weltweiten Industrieverbands der Mobilfunkanbieter. Eine der vielversprechendsten Industriekooperation ist die deutsch-irische Partnerschaft zwischen Giesecke+Devrient und NetLync, die nun gemeinsam ihr Know-how auf dem deutschen Markt anbieten. Enterprise Ireland, die irische Regierungsorganisation für Wirtschaftsförderung, stellt die innovativen B2B- und [...]





Ein Besuch im Krankenhaus wird in Zukunft komplett anders ablaufen – digital unterstützt und besser für Besucher, Patienten und Krankenhauspersonal. Der deutsche Marktführer für Krankenhaus-Besuchsmanagementsysteme hat in Zusammenarbeit mit dem innovativen Zutrittsschleu[...]

PLANFOX






























Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum