Suchergebnisse zum Schlagwort:

Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz


Das Schlagwort Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) hat einen Maßnahmenkatalog zur Regulierung virtueller Währungen erstellt und den entsprechenden europäischen und nationalen Gremien zukommen lassen. Zudem sollten die nationalen Aufsichtsbehörden darauf hinwirken, dass die beaufsichtigten Finanzunternehmen nicht mit virtuellen Währungen handeln, da es mo[...]

804 mzs Rechtsanwälte GbR


Das Thema alternative Zahlungsmittel taucht immer öfter in den Medien auf. Die Düsseldorfer Wirtschaftskanzlei mzs Rechtsanwälte hat auf dieses Interesse schon vor einiger Zeit reagiert und informiert auf www.zag-recht.de über aufsichtsrechtliche Fragen in Sachen E-Geld. Die Verbraucherzentrale NRW macht aktuell auf Defizite der Amazon-Währung „Am[...]

845 mzs Rechtsanwälte GbR


Wann unterliegt ein Treuhänder dem Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG)? Diese Frage ist für viele Treuhänder von entscheidender Bedeutung. Rechtsanwältin Dr. Barbara Dörner, mzs Rechtsanwälte: „Grundsätzlich ist zwischen Treuhändern, die nur Geldbeträge entgegen nehmen und weiterleiten und Treuhändern, die auch als sog. Mittelverwendungskontrolleu[...]

832 mzs Rechtsanwälte GbR


Mehr als zwei Jahre sind vergangen seit dem viel diskutierten Urteil des Landgerichts Köln vom Herbst 2011 (Az. 81 O 91/11). Damals waren bankrechtliche Fragen von Online-Vermittlungsplattformen in den Fokus gerückt. Der Anbieter lieferheld.de hatte damit geworben, dass Essen nicht nur sofort bestellt, sondern auch gleich an lieferheld.de bezahlt w[...]

708 mzs Rechtsanwälte GbR




Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum