Direkt zum Inhalt
CALVENDO Verlag GmbH

Unternehmen

CALVENDO: Top-Kalender erhalten Sonderauszeichnung


05. April 2022, 12:06
Unterhaching,
Deutschland
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

Nach der Corona-Zwangspause konnte der Kalenderverlag CALVENDO in diesem Jahr wieder Sonderpreise in unterschiedlichen Werk-Kategorien vergeben. Gekürt wurden qualitativ herausragende Kalenderprojekte der deutschsprachigen Edition 2022.

Die Sonderpreise haben das Ziel, anspruchsvolle und kreative Ideen zu präsentieren. Parallel wird das Kulturprodukt Kalender ins Rampenlicht gerückt. Gedruckte Wandkalender bieten Bildschaffenden viele Gestaltungsspielräume. Sie eignen sich als Plattform zur Veröffentlichung künstlerischer Ideen und sind gern gekaufte bzw. verschenkte Deko-Artikel.

Der CALVENDO Verlag bietet in Europa und Nordamerika die größte Themenvielfalt, wenn es um Kalender geht. In die Auswahl für die Sonderpreise kamen einige hundert Kalenderprojekte, die im vergangenen Jahr bei CALVENDO neu veröffentlicht wurden.

Die Preisträger

Nachfolgend exemplarisch drei Werke, die mit einem Sonderpreis ausgezeichnet wurden:

  • Kalender des Jahres: AMERICAN LEGENDS von Roman Becker
    Die Essenz des amerikanischen Lebenstraums.
    Der Fotograf Roman Becker hat sich auf eine Reise zum Ursprung des amerikanischen Autotraums begeben. In 12 stilvollen Aufnahmen wurden amerikanische Oldtimer-Legenden in ihrer schönsten Umgebung festgehalten. Dieses Werk lässt den amerikanischen Traum der 60er und 70er Jahre wieder aufleben und in eine Welt aus Palmen, Sonne und Chrom eintauchen.
     
  • Jurypreis Produktfotografie: MaskeRADe - Blütezeit des Rades von Wilfried Oelschläger.
    Emotion und Kreativität auf zwei Rädern.
    Das Fahrrad im urbanen Raum wird aufgrund der steigenden Fahrzeugdichte immer alternativ­loser.  Neben seiner praktischen Bestimmung fasziniert es gleichzeitig durch seine geniale Einfachheit. Die kreative „Verkleidung“ des Rades wird hier zur Hommage an ein wandlungs­fähiges und zeitloses Fortbewegungs­mittel, das unserer Umwelt in vielerlei Hinsicht guttut.
     
  • Jurypreis Tierfotografie: UGANDA - Berggorillas & Chimps von Wibke Woyke
    Afrikas Menschenaffen sind groß und doch sehr zerbrechlich: Berggorillas kämpfen in Afrika ums Überleben. Wie auch die Schimpansen sind sie durch Lebensraumzerstörung und Wilderei bedroht. Die Fotografin überzeugt mit beeindruckenden Bildern dieser faszinierenden Geschöpfe. Kämpfen Sie mit für Ihren Fortbestand!

Weitere Sonderpreise und Informationen zu den ausgezeichneten Kalendern und Autoren stehen hier für Sie bereit: CALVENDO Sonderpreise.

Kontakt