Direkt zum Inhalt

Diotima Verlag

Unternehmen


Verlagskonzept

„Täglich geh ich hinaus und such’ ein Anderes immer ...“
Hölderlin in Menons Klage

Das Motto des Diotima Verlags lautet: Im Idealen zu schaffen

Ein Buch ist in Hinblick auf sein hohes sprachliches wie inhaltliches Niveau ein Beitrag zum Geistesleben.
Der 2014 von Marion Bergmann gegründete Verlag versteht sich als Oase jenseits eines Literaturbetriebs, der sich vornehmlich an marktgängigen, monetären Prinzipien orientiert. Im Kleinverlag ist die Zusammenarbeit mit den Autoren noch eng. Notwendige Schritte vom Manuskript bis hin zum Buch und projektbezogen darüber hinaus: das alles gibt dem gesamten Unterfangen eine persönliche Note. Die Bücher des Diotima Verlags überzeugen schon an sich durch ihr ästhetisches Design und sind ein Lesegenuss.

Die Publikationsthemen sind:
Lyrik
Belletristik
Kunst
Philosophie

Veröffentlichungen

Literaturtipp „Ariadnefäden"

Literaturtipp „Ariadnefäden"

Diotima Verlag


Kontakt

HQ

Diotima Verlag
Friesenstr. 25
42107 Wuppertal
Deutschland