Direkt zum Inhalt

Bad Neustadt, 1. Bayerische Modellstadt für Elektromobilität

Im Jahr 2010 erhielt Bad Neustadt (Unterfranken) als erste Stadt Bayerns die Bezeichnung „Mo-dellstadt für Elektromobilität“. Die Aufgabe der Stadt mit 16.000 Einwohnern und 15.000 Ar-beitsplätzen ist es nun, die Elektromobilität insbesondere im ländlichen Raum als attraktive Mobilitätsalternative - u.a. mit Hilfe der Fahrzeugschau Elektromobilität - weiterzuentwickeln. Die Modellstadt pflegt hierzu ein starkes regionales Netzwerk und eine enge Zusammenarbeit mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS).

Im Rahmen der Modellstadtaktivitäten haben sich folgende Einrichtungen etabliert:
•Technologietransferzentrum (TTZ-EMO) für Elektromobilität Bad Neustadt a. d. Saale: E-mobile Forschung und Entwicklung, Förderung von Ausbildung, Studium und Startups
•Staatliche Fachschule für Fahrzeugtechnik und Elektromobilität: Qualifizierung in Aus- und Wei-terbildung

Veröffentlichungen

placeholder

Elektromobilität im Sonnenbad

M-E-NES


Kontakt

HQ

M-E-NES
Goethestraße 7-9
97616 Bad Neustadt a. d. Saale
Deutschland