Direkt zum Inhalt
ADVERMA Advertising & Marketing GmbH

Agentur

Einfühlsam, informativ: ADVERMA produziert Film über Integrationszentrum


18. Dezember 2021, 16:53
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

Hilfe für Menschen mit infantiler Cerebralparese: ICP München und Rohrbacher Kommunikationsagentur haben schon mehrfach zusammengearbeitet

Rohrbach / München (mh) Infantile Cerebralparese ist der medizinische Fachbegriff. Als Spastiker werden Menschen, die darunter leiden, oft im Volksmund bezeichnet. Doch gemeint ist in beiden Fällen eine spezielle Art der Behinderung. Ganzheitliche Hilfe finden Betroffene im Integrationszentrum für Cerebralparesen (ICP) in München. Die ICP-Gruppe bietet ein breites Leistungsspektrum, das sie jetzt auch ganz neu in einem Film auf ihrer Website (www.icpmuenchen.de) präsentiert. Die Produktion hatte die ADVERMA Advertising & Marketing GmbH. Neben fachlicher Kompetenz verlangte dieses Projekt von den Marketingspezialisten auch besonderes Feingefühl.

Eine infantile Cerebralparese liegt dann vor, wenn es in der wichtigsten Entwicklungszeit vor, während und kurz nach der Geburt zu einer Schädigung des Gehirns kommt. Betroffene Kinder, Jugendliche und Erwachsene betreut die ICP-Gruppe in ihren verschiedenen Einrichtungen. Hier finden die Menschen mit Behinderung ein vielseitiges, individuelles Betreuungsangebot für eine optimale und ganzheitliche Förderung in allen Lebensphasen und ausgerichtet auf ein klares Ziel: die berufliche wie auch private Integration der Betroffenen. Im Zusammenspiel von Medizin und Therapie sowie Sonder-, Heil- und Berufspädagogik zeigt sich der integrative und interdisziplinäre Ansatz.

Beim Auftrag der ICP-Gruppe an ADVERMA für das Filmprojekt ging es nicht darum, ein x-beliebiges Produkt zu vermarkten, sondern Hilfsangebote für betroffene Menschen bekannt zu machen. Bei Marketingmaßnahmen dieser Art bewegt sich eine Werbeagentur in einem äußerst sensiblen Bereich. Neben fachlichen Qualitäten verlangt es besondere soziale Kompetenz, den speziellen Ansprüchen und Befindlichkeiten gerecht zu werden. Dass sie das kann, hatte die im Großraum München ansässige ADVERMA Advertising & Marketing GmbH (www.adverma.de) in der Vergangenheit bereits unter Beweis gestellt. Die ICP arbeitete deshalb bei ihrem Filmprojekt mit dem Titel „Augenblicke der Menschlichkeit“ nicht zum ersten Mal mit der Rohrbacher Kommunikationsagentur zusammen.

In einem etwa 15-minütigen Beitrag galt es das umfassende Leistungsspektrum der ICP-Gruppe in bewegten Bildern und sorgfältig gewählten Worten darzustellen. Ein hohes Maß an Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen verlangt die filmische Arbeit mit behinderten Menschen allein schon deshalb, weil sich nicht jede Szene mehrfach nachstellen lässt. ICP-Geschäftsführer Dr. Hans Beyrle hält das Werk für gelungen: „Der Film gibt einen guten Einblick über die Menschen, die in den Einrichtungen der ICP-Gruppe leben und arbeiten.“ In voller Länge zu sehen ist der Film auf der ebenfalls von ADVERMA gestalteten ICP-Homepage (Direktlink www.icpmuenchen.de/der-film.html).

Unternehmensprofil

ADVERMA ist im Jahre 1994 von Franz Böhm als inhabergeführte Agentur gegründet worden. Der Name des Unternehmens, das 1998 zur ADVERMA Advertising & Marketing GmbH umfirmiert hat, steht heute für eine moderne Kommunikationsagentur mit rund 20 Mitarbeitern, für innovative Ideen und deren kreative Umsetzung. Seinen Sitz hat ADVERMA zwischen München und Ingolstadt im verkehrstechnisch gut gelegenen Rohrbach.

Im Zeitalter der modernen Informations- und Kommunikationstechnologien genügt es nicht mehr, ein gutes Produkt zu haben und dieses einfach verkaufen zu wollen. Mehr denn je hängt der Markterfolg von gezieltem Marketing und Advertising ab – genau das Metier der Profis von ADVERMA. Als Multichannel-Agentur entwickelt das Unternehmen für seine Kunden individuelle und maßgeschneiderte Werbekonzepte, Crossmedia-Marketingstrategien und Kampagnen mit dem Ziel einer unverwechselbaren Corporate Identity und eines ganzheitlichen und starken Markenauftritts. Das Leistungsspektrum von ADVERMA reicht dabei von klassischen Printerzeugnissen über Webdesign bis hin zur iPhone-App – und das alles aus einer Hand und für die unterschiedlichsten Branchen.

So verhilft die Marketing- und Werbeagentur bereits zahlreichen und namhaften Kunden in ganz Deutschland und im benachbarten deutschsprachigen Ausland zu noch größerem Markterfolg. Dazu zählen unter anderem: in Deutschland der weltweit tätige Bau- und Maschinenbaukonzern Bauer AG , die Hecht Anlagenbau GmbH (Pfaffenhofen), die Collomix Rühr- und Mischgeräte GmbH (Gaimersheim), ICP München, die Maschinenringe Deutschland GmbH, die TopaTeam Wohnkultur AG (Wolnzach) und Kempinski Hotels; in der Schweiz die Züricher TERTIANUM AG, die Bad Schinznach AG, die Arosa Bergbahnen AG und das Waldhotel National, ebenfalls in Arosa; in Österreich der Anlagenbau-Konzern Andritz AG in Graz.

ADVERMA Advertising & Marketing GmbH
Manfred Hailer
Konzeption, Text/PR
Öffentlichkeitsarbeit

Lilienthalstraße 17
85296 Rohrbach/Germany
Fon +49 8442 9678-35
Fax +49 8442 9678-68
E-Mail @email
Internet http://www.adverma.de

Kontakt