Direkt zum Inhalt
DGMH e.V.

Unternehmen

Homöopathie lernen: DGMH eröffnet Akademie in Darmstadt


04. Mai 2010, 21:10
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

Die Deutsche Gesellschaft für miasmatische Homöopathie eröffnet Anfang Mai eine Akademie in Darmstadt. In einem dreijährigen nebenberuflichen Studium erhalten Heilpraktiker und Ärzte hier eine solide und praxisnahe Ausbildung in Klassischer Homöopathie.Dr. med. Sybille Freund, Vorsitzende der DGMH, erläutert das Konzept der Akademie: "In einer Zeit, in der die Homöopathie auf wachsende Resonanz bei Patienten, Therapeuten und Krankenkassen stößt, ist eine intensive und fundierte Ausbildung besonders wichtig. Wir wollen mit der DGMH-Akademie einen Beitrag dazu leisten, daß Homöopathen möglichst gute Kenntnisse dieser Heilmethode erlangen und auch intensiv in ihrer praktischen Anwendung geschult sind."Zur Ausbildung gehören daher nicht nur Unterrichtseinheiten zur Geschichte der Homöopathie und zu den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, sondern auch Praxisthemen: Wie führt man eine körperliche Untersuchung richtig durch? Wie begleitet man Patienten über einen langen Zeitraum?

Die DGMH-Akademie wendet sich aber nicht nur an Therapeuten. Auch Laien können dort mehr über die Homöopathie erfahren und Einführungskurse belegen oder Seminare zu speziellen Themen besuchen. Die Bandbreite reicht dabei von der Impfproblematik bis zur Tierhomöopathie.
Am 27. Mai beginnt ein erster Kurs für Laien. Er vermittelt alles Wissenswerte, wenn man erwägt, sich homöopathisch behandeln zu lassen und macht den Laien so zum "mündigen Patienten".
Geleitet wird der Kurs von der Homöopathin und Heilpraktikerin Nathalie Baranauskas aus Münster bei Dieburg.

Die DGMH-Akademie befindet sich im Rhönring 81 in Darmstadt. Nähere Informationen zur DGMH und zur neuen Akademie finden Sie auf der Webseite des Vereins: www.dgmh.org

Kontakt