Direkt zum Inhalt

Ursprünglich aus der langjährigen personellen Auseinandersetzung mit den Verhältnissen des Seins entstand zunächst eine Berufung und letztendlich auch die Profession des Analytikers. Dieses autodidakte Bezugsverhältnis erwirkte die Entfaltung eines Potenzials, worüber sich Sichtweisen ergeben, welche sich als eine Eigenart gegenüber dem Bekannten stellt. Vor allem jedoch werden darüber Sichtungen überhaupt erst ermöglicht, die anderweitig außen vor stehen. Dieses Potenzial auch anderen zu vermitteln und mit anderen darin zu wirken, darauf beruht das sich Darbietende. Mittlerweile in seinen Kernpunkten auch in einem Buch verfaßt, gilt es darüber hinaus vor allem auch die Vielfalt der Verknüpfungen dessen anderen ersichtlich werden zu lassen. Darauf basiert die Präsenz des Analytikers, welcher die Relativitäten des Seins auch im jeweiligen direkten Bezugsverhältnis hervorbringt, sodaß man darüber ein klares Beurteilungsverhältnis zum Sein der Gegebenheiten erhält, abseits der geistig

Veröffentlichungen

Unbekannte Einblicke in die Psyche

Unbekannte Einblicke in die Psyche

Jörg Lenau


Kontakt

HQ

Jörg Lenau
Galmerstr. 36
65549 Limburg
Deutschland