Direkt zum Inhalt
Suomi Travel GmbH

Unternehmen

Arktische Eiskultur über dem Polarkreis mit Lappland Klub Levi und Suomi Travel


18. Dezember 2021, 16:53
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

Eine ganze andere Welt erwartet den Besucher im hohen Norden Lapplands. Auf ökologischer Weise entstehen die Eis- und Schneewelten während der Wintermonate Lapplands jedes Jahr neu bis Mitte April. Dann schmelzen sie wieder zurück in die Natur und werden im November neu und schön aufgebaut.

In der Region von Levi kann man mehrere einmalige Skulpturensammlungen, Unterkünfte und ganze Dörfer aus Eis und Schnee entdecken. Auf diesem Grund kann man sagen, dass Levi der führende Ort für Eis- und Schneeerlebnisse in Europa ist. Was in anderen Städten die Museen oder Parks mit Ausstellungen und Skulpturen sind, ist in Lappland die jährlich neu erbauten Schnee- und Eiskultur.

Ein Erlebnis einer Übernachtung im Schnee-Iglu erwartet den mutigen Gast im Schneedorf Lainio oder im Schneegasthaus Luvattumaa. Das Schneedorf Lainio steht schon zum 10. Mal auf einer Fläche von 1,5 Hektar und jedes Jahr besser, größer und schöner erbaut. Die Gründer des Schneedorfes nutzen stets die neueste Technik und Innovationen, um immer schönere Kreationen zu formen. Die langen Schneegänge, ausgestattet mit farbiger Beleuchtung und Eisskulpturen führen in die Schneekapelle, das Eis-Restaurant mit seiner hohen Schneekuppel und die einzelnen Schlafkammern. 27 Schneezimmer sind individuell eingerichtet und dekorativ beleuchtet.
Ein Eisdom steht zum ersten Mal für spezielle Veranstaltungen zur Verfügung.

Das Schneegasthaus und die Eisgalerie Luvattumaa ist ein romantisches Märchenland mit Schneekapelle, Eisbar, Eissauna sowie 2 Familienzimmern und 2 Suiten. Das kristallklare Eis aus dem nahe gelegenen Fluss Ounasjoki ist Bestandselement für die Skulpturen.

Eine exotische Nacht in einem Schnee-Iglu sollte man erleben haben. In der Stille eines Schnee-Iglus fühlt man sich angenehm geborgen. Die gemütliche Beleuchtung im Schnee-Iglu erzeugt eine warme Atmosphäre. Das große Schneebett ist mit Rentierfellen ausgelegt und eingepackt in einem warmen Schlafsack verbringt man eine ganz besondere Nacht. Am nächsten Morgen wird den Gästen nach dem Wecken heißer Saft serviert, die sich wie neu geboren fühlen.

Natürlich kann man die Eis- und Schneewelten auch ohne Übernachtung erleben. Bei einem Ausflug per Motorschlitten, mit dem Auto oder während einer Skilanglauftour stehen die Schnee-Iglus zur besichtigen und einem Rundgang offen.

Eine Alternative zu der Übernachtung in einem Schnee-Iglu sind die einmaligen Glas-Iglus. In einzigartiger Landschaft in 340 Meter Höhe an der Seite des Fjälls Levi gelegen, bieten die hochwertigen Glas-Iglus neben einem grandiosen Ausblick über die tief verschneite Landschaft auch allen erdenklichen Komfort. Die Glas-Iglus sind mit höchster Rücksicht auf die Umwelt errichtet und erlauben durch ihre Glaskuppel den Blick in den Polarhimmel, an dem bei geeignetem Wetter die einmaligen Polarlichter ihr bunten Spiel am Nachthimmel zeichnen.

Der Eis- und Schneepark Icium kombiniert die chinesische Mystik und den Zauber Lapplands in einer einmaligen Ausstellung. Die Eiswelt wird jährlich von den besten Eiskünstler aus China erstellt. Auf einer Fläche von 10.000 m² zaubern die chinesischen Eiskunstbildhauer einen magischen und einzigartigen Eisskulpturenpark. Eine 80 Meter lange Rutschbahn auf der Spitze der Chinesische Mauer, der Dom und der Hauptbahnhof von Helsinki oder die Tierwelt aus Schnee und Eis sind nur einige der Highlights. Natürlich darf auch der Weihnachtsmann mit seinem Rentierschlitten nicht fehlen – überlebensgroß aus Eis- und Schnee modelliert.

Bei einigen Schneedörfern kann der interessierte Besucher den Aufbau der Schneeskulpturen selbst probieren. Unter professioneller Anleitung erlernt man die Grundlagen des Schneebauens und wird mit dem erforderlichen Werkzeug vertraut gemacht. Besonders in Teams macht das bauen und gestalten aus dem sauberem Schnee Spaß.

Weitere Informationen:

Repräsentanz Lappland Klub Levi in Frankfurt am Main:

Suomi Travel GmbH, Exportmanager Juha Haapanen
Mörfelder Landstr. 19
60598 Frankfurt/Main
Tel. +49-(0)172-9544683•
www.lapplandklublevi.de
www.suomitravel.de
juha.haapanen(at)suomitravel.de

Sieben führende und traditionelle Unternehmen aus Finnisch-Lappland und der Region Levi haben die Exportgruppe Lappland Klub Levi für den deutschsprachigen Tourismusmarkt gegründet um den hohen Norden näher zu bringen.
Die Kunden finden dabei außergewöhnliche Unterkünfte wie Glas-Iglus, Erdkammis, Kelo-Holzblockhäuser oder Wellnesshotels. Zudem Luxusappartements und private Villen für Gruppen. Polarlichter im Winter oder die Mitternachtssonne im Sommer sowie den Indian Summer im Herbst kombiniert mit der Vielfalt an einmaligen Aktivitäten und guten Dienstleistungen machen Lappland und Levi äußerst attraktiv für jeden Urlauber.
Die Repräsentanz des Lappland Club Levi hat die Suomi Travel GmbH aus Frankfurt übernommen.

Suomi Travel GmbH ist ein Spezial-Reiseveranstalter für Reisen nach Finnland und die umliegenden Nachbarländer mit einem hohen Maß an Fachkompetenz und ausgezeichneten Partnern vor Ort. Maßgeschneiderte Bausteine erlauben eine individuelle Zusammenstellung der Reisen je nach Interesse der Kunden. Bei den Onlinebuchungsanfragen mit flexiblen Terminen erhalten die Kunden das beste Preis-Leistungsverhältnis und die vielseitigsten Reisearten auf dem Markt.

Für Firmenkunden bietet Suomi Travel GmbH - FinnIncentive außergewöhnliche Incentive-Reisen mit besonderem Anreiz. Die Auswahl geeigneter Ziele wird dabei unter Berücksichtigung verschiedenen zeitlichen Abläufe, Teilnehmerwünsche und der guten Erreichbarkeit vorgenommen. Durch unsere Erfahrung in Lappland, Helsinki und Südfinnland zusammen mit ausgewählten Leistungsträgern vor Ort können wir Ihnen eine erlebnisreiche Reise garantieren.

Dazu vermittelt Suomi Travel GmbH - FinnMeeting Konferenz- und Tagungsstätten in Finnland. Die Veranstaltungsplanung unterstützt unsere Fachkenntnis über den Tagungs- und Kongressmarkt in Finnland. In Finnland können Sie ausgezeichnete Kongress- und Tagungsstätten für Ihre Konferenz, Seminar oder Meeting entdecken. Wir haben die besten und empfehlenswertesten Einrichtungen mit Tagungspaketen, Abendprogrammen, Rahmenprogrammen, audiovisuelle Technik/Einrichtungen und Eventlocations für Sie ausgewählt.

Kontakt
Thomas Oelschläger
069 5780 1894