Direkt zum Inhalt
Oehme FinanzMarketingBeratung

Unternehmen

PROJECT setzt bei allen Fonds Hurdle Rate zugunsten der Anleger höher


29. März 2011, 16:48
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

Bamberg, 28.03.2011. Die PROJECT Fonds Gruppe hat mit sofortiger Wirkung für die künftig abgeschlossenen Objektentwicklungen die Hurdle Rate für die in der Platzierung befindlichen Fonds PROJECT REAL EQUITY Fonds 9 und 10 und auch für die Vorgängerfonds auf 12 Prozent auf Zielfondsebene heraufgesetzt. PROJECT reagiert damit souverän auf einen Hinweis in einer durchaus positiven Bewertung eines marktrelevanten Analysedienstes.Die Bamberger PROJECT Fonds Gruppe kann derzeit auf erfreuliche Platzierungszahlen ihrer Beteiligungen PROJECT REAL EQUITY Fonds 9 und 10 verweisen. In diesem Zusammenhang legt das Bamberger Unternehmen großen Wert auf unabhängige Beurteilungen durch sachkundige Marktanalysten. Daher nahm PROJECT Geschäftsführer Wolfgang Dippold die Anregung eines wichtigen Analysedienstes von geschlossenen Fonds umgehend auf und setzte die bisherige Hudle Rate von acht Prozent auf 12 Prozent auf Zielfondsebene hoch. Erst darüber hinaus gehende Gewinne aus der Realisierung von Immobilienentwicklungen fließen an das Management von PROJECT, so dass eine bis zu 20- prozentige Gewinnbeteiligung für PROJECT entstehen kann. Mit der alten Handhabung hätte bei einer möglichen Anlegerrendite unter acht Prozent die PROJECT Gruppe eine Gewinnbeteiligung erhalten, dies wird für die Zukunft ausgeschlossen.„Diese Regelung sollte ab der nächsten Fondsgeneration in der Fondskonzeption berücksichtigt werden“, so Dippold. Daher liegt es für ihn nahe, diesen Vorteil für Investoren schon jetzt zu ermöglichen. „Wir wollen damit zeigen, dass wir an den Erfolg unserer Projekte glauben. Ebenso respektieren wir diesen qualifizierten Hinweis – und natürlich sprechen unsere bisherigen Ergebnisse für sich“, erklärt er. Viel wichtiger für PROJECT ist allerdings das weiterhin konsequente Festhalten an der 100-prozentigen Eigenkapitalstrategie auf allen Ebenen. Für die Franken geht Stabilität vor noch höherer möglicher Rendite.

Die PROJECT Fonds Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, Initiierung und Verwaltung geschlossener Immobilienentwicklungsfonds. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und Stabilitätsstrategien mit Immobilien gibt und nutzt diese konsequent für ihre Anleger. Das rein eigenkapitalbasierte Produktportfolio umfasst die PROJECT REAL EQUITY Fonds Reihe sowie Private Placement Lösungen mit vergleichbarer Anlagestrategie.

PROJECT Fonds Gruppe
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg
Tel. 0951.91 790 330
Fax 0951.91 790 333
E-Mail: @email
http://www.project-gruppe.com

Kontakt