Direkt zum Inhalt
Selbständig im Netz

Unternehmen

Gemeinsam in 13 Wochen zu den ersten Einnahmen im Internet


03. Februar 2015, 15:16
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

Wer kann mit einer neuen Website in 13 Wochen am meisten Geld verdienen?Dies ist auch in diesem Jahr wieder die Frage, wenn am 23.Februar 2015 die Nischenseiten-Challenge 2015 beginnt.

1 neue Website, 13 Wochen Zeit, möglichst viel Profit – das sind die Eckpfeiler der Nischenseiten-Challenge 2015. Der deutsche Profi-Blogger Peer Wandiger ruft bereits zum dritten Mal zum Wettkampf der Online-Marketer auf.

Die Regeln: Alle Teilnehmer bauen eine neue Nischenwebsite. Wer damit in 13 Wochen am meisten Geld verdient, gewinnt. Dabei müssen die Teilnehmer alles offenlegen und wöchentlich berichten.

Das Ziel: Durch Transparenz sollen die LeserInnen es nachher selbst machen können.
http://www.selbstaendig-im-netz.de/nischenseiten-challenge-hauptquartie…

Nischenseiten-Challenge: Der Wettkampf mit Lerneffekt
Was das eine Nischenwebsite? Es handelt sich um eine Website, die sich nur um ein konkretes Thema dreht. In dieser Nische erstellt man Inhalte und versucht damit in Google ganz nach oben zu kommen und natürlich Geld mit den verschiedenen Einnahmequellen zu verdienen.

Bei der Challenge haben die Teilnehmer 13 Wochen Zeit, aus ihrer Mini-Website Profit zu
schöpfen. Dabei müssen Sie Ihre Arbeitszeit, Ausgaben sowie jeden Arbeitsschritt veröffentlichen.

Das Ziel der Challenge: Am Ende zeigt sich, welche Herangehensweisen erfolgreich waren und
welche nicht funktioniert haben. Wer regelmäßig mitliest, erhält dadurch wertvolle Einblicke in die
Welt des professionellen Online-Marketings. Wie bereits die beiden Nischenseiten-Challenges 2012 und 2014 zeigten: Die Schritte sind nachahmbar und für jedermann erlernbar.

Ein Duell im Rampenlicht und mehr als 100 Teilnehmer im offenen Wettstreit
Im Jahr 2014 nahmen mehr als 100 Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum mit einer eigenen Nischenwebsite an der Challenge teil. Teils erfahrene Online-Marketer, teils interessierte Neulinge. Auch diesmal wird es wohl wieder eine dreistellige Teilnehmer-Zahl geben.

Initiator Peer Wandiger macht auch mit. Die Challenge wird gewürzt durch das direkte Duell Wandigers gegen zwei weitere Profis. Sein direkten Kontrahenten sind Daniel Beuing von eine-million-verdienen.de und Ben Mueller von nischenseiten-challenge.de. Beide haben bereits Erfahrungen mit Nischenwebsites und sind bereit, im Zuge der Challenge viel Know-How preiszugeben.

Wie viel Geld kann so eine Nischen-Website in 13 Wochen einbringen?
Das Resultat hängt von der Idee, der Umsetzung und auch ein bisschen vom Glück ab. Wichtig ist:
Zeigen, dass es funktioniert und wie es funktioniert. Letztes Jahr war es ein Kopf an Kopf-Rennen zwischen Peer Wandiger und Martin Mißfeldt. Beide haben knapp 100 Euro nach 3 Monaten verdient. Nach der Challenge konnten die Einnahmen noch deutlich erhöht werden.
http://www.selbstaendig-im-netz.de/2014/06/10/nischen/nischenseiten-cha…

Über Peer Wandiger:
Peer Wandiger ist Vollzeit-Blogger, Affiliate und Nischenseiten-Betreiber. Sein Blog http://www.selbstaendig-im-netz.de verzeichnet pro Monat über 240.000 Besuche und mehr als 400.000 Seitenaufrufe. Mehr als 3.600 Fachartikel hat Wandiger in den vergangenen acht Jahren veröffentlicht. Darin verrät er Tipps und Tricks zum Thema "Geld verdienen im Web". Nebenher betreibt er noch weitere Blogs und einige Nischenseiten.

Die Challenge im Überblick:
Dauer: 23. Februar bis 26. Mai 2015
Websites: www.selbstaendig-im-netz.de & www.nischenseiten-guide.de (Hier gibt es viele Reports der Teilnehmer)
Twitter: #NSC2015
Rückblick 2012: http://www.selbstaendig-im-netz.de/nischenseiten-challenge-hauptquartie…
Rückblick 2014: http://www.selbstaendig-im-netz.de/nischenseiten-challenge-hauptquartie…

Kontakt