Direkt zum Inhalt
Stemico GmbH

Unternehmen

Stemico bringt kleine Fischgaststätte professionell ins Internet


29. März 2011, 12:04
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

Die Vorurteile und Skepsis gegenüber dem Internet sind in der Gastronomie, gerade abseits der Metropolen Deutschlands, noch stark vorhanden. Ein zukunftsorientierter Gastronom aus Eckernförde will Vorreiter sein und seinen Kollegen in der Region zeigen, dass man diesen Schritt gehen sollte, ja gehen muss um den geschäftlichen Erfolg halten und Ausbauen oder wiederfinden zu können. So erzählte uns Jens Methmann seine Motivation diesen Schritt zu wagen. Sein Fischrestaurant befindet sich in Eckernförde, direkt im Zentrum. Frischer Fisch, das ist hier Programm. Mit der Technik des Internets kennt sich keiner des inhabergeführten Betriebes aus. Herr Methmann beobachtet jedoch schon längere Zeit den wachsenden Boom der Smartphones und Tablet PCs, die stätig über einen Internetanschluss verfügen. Eine große Chance für ein Restaurant dachte er. Wir, die Stemico GmbH aus Lübeck wurden beauftragt die Vorstellungen und Wünsche von Herrn Methmann zu digitalisieren und auf „den Bildschirm zu bringen“. Die Zielsetzung war einfach: Eine professionelle Seite ohne viel Schnick Schnack, darstellbar auf mobilen Geräten und mit allen wichtigen Informationen versehen. Nach einigen Wochen Arbeit ist es soweit, wir freuen uns die Internetseite www.methmanns-mittagstisch.de als Vorzeigeprojekt in unsere Übersicht aufnehmen zu können. Nach kurzer Zeit schon, so berichtete uns der Geschäftsführer, seien schon die ersten Kunden in der Gaststätte gewesen, die Ihn über Ihre mobilen Endgeräte gefunden hatte.Die Stemico Media Company aus Lübeck wünscht als Entwickler und Betreuer der Website Herrn Methmann und seinem Team weiterhin viel Erfolg. Wir freuen uns auf positive Statistiken und die weiteren Kundenfeedbacks.

Steffen Stegmann
Stemico Media Company
PR & Marketing

Willy–Brandt–Allee 31 b
23554 Lübeck
0451 – 370 89 60
Fax: 0451 – 370 89 669
E-Mail: @email
www.stemico.de

Kontakt
Martin Kreutzer
Public Relations Manager