Direkt zum Inhalt
webguerillas GmbH

Agentur

München ist „Die perfekte Partystadt“


18. Dezember 2021, 16:53
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

BACARDI RAZZ Partybotschafter holen den Titel nach München

München, 22. Dezember 2010: München hat das Rennen um den Titel „Die perfekte Partystadt“ gewonnen. Auf Platz zwei steht Hamburg, dicht gefolgt von Dresden, Berlin und Köln. In einer zweimonatigen Aktion suchte BACARDI RAZZ auf www.RAZZidenz.de zusammen mit zehn Partybotschaftern nach der deutschen Großstadt, in der am Besten gefeiert wird.

Dafür hat BACARDI RAZZ pro Stadt zwei Partybotschafter gesucht, die für ihre Stadt ins Rennen gingen um den Titel „Perfekte Partystadt“ zu holen.
Seit Ende Oktober stürzten sich die Münchner Partybotschafter Max und Resat in das Münchner Nachtleben und sammelten mit verschiedenen Wochenaufgaben Punkte für die Städtebattle. Darunter Aufgaben, wie zum Beispiel die „Tür-Story“: Max und Resat mussten möglichst viele Interviews mit Türstehern führen. "Die schwierigste Hürde war die dritte Wochenaufgabe. Hier wurde verlangt, einen DJ dabei zu filmen, wie er durch das Micro sagt „München ist die beste Partystadt, weil...“. Was viel Spaß gemacht hat, war „Der Brüller“. Hierbei ging es darum, Menschen dabei zu filmen, wie diese lautstark „München“ in die Kamera rufen", erinnert sich der Münchner Partybotschafter Resat.

Auf dem Botschafterblog http://www.RAZZidenz.de/kampagne/blog berichteten die BACARDI RAZZ Partybotschafter in regelmäßigen Abständen von ihren Erlebnissen in Ihrer Stadt. Dort konnten sie über User-Votings zusätzliche Punkte für ihre Stadt sammeln. Mit fast 13.000 Punkten holten Max und Resat jetzt den Sieg für München und erhalten jeweils 5.000 Euro. Eine große Siegerparty – ausgerichtet von BACARDI RAZZ – in München, der Partystadt 2010, versteht sich von selbst.

Über Bacardi Deutschland:
Die Bacardi GmbH mit Hauptsitz in Hamburg gehört zu den führenden Anbietern internationaler Premium-Spirituosen in Deutschland. Das Unternehmen ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bacardi Limited, Bermuda, dem weltweit größten Familienunternehmen der Spirituosenbranche. Neben Klassikern wie Bacardi Rum und dem Weinaperitif Martini sind Marken wie Bombay Sapphire Gin und Grey Goose Vodka Teil des Premium-Portfolios. Der traditionsreiche französische Vermouth Noilly Prat, die Aberfeldy Single Malt Whiskys und Dewar’s Scotch Whiskys erweitern die exklusive Produktreihe. Partnerschaften wie mit dem Familienunternehmen Molinari runden das Portfolio ab.
Mit dem Bacardi Kodex tritt Bacardi Deutschland für die verantwortungsbewusste Vermarktung und den verantwortungsvollen Genuss von alkoholischen Getränken ab 18 Jahren ein. Mit der Initiative Driver’s Corner® setzt sich Bacardi Deutschland seit 2005 für null Promille am Steuer ein und unterzeichnete 2006 als erstes Unternehmen der deutschen Alkoholwirtschaft die Europäische Charta für Straßenverkehrssicherheit. Seit Juni 2009 ist die Driver’s Corner® Partner des neuen Online-Angebotes www.dieNachtfahrer.de, Deutschlands erster Mitfahrzentrale für den sicheren Heimweg in der Nacht.
Verantwortungsvoller Genuss ab 18 Jahren.

Die Agentur webguerillas ist ein Full-Service-Dienstleister für Alternative Werbung. Zum Portfolio gehören alle Werbeformen im On- und Offline-Bereich, die das Zielpublikum mit unkonventionellen Ideen überraschen und unterhalten. Die Münchner Werber wurden vielfach ausgezeichnet und gehören zu den führenden Agenturen in Deutschland für Virale Kampagnen, Social-Media-Aktivitäten, Guerilla-, Word-of-Mouth-, Ambient- und Mobile Marketing, sowie für Blog- und Website-Konzepte. Zusätzliche Geschäftsfelder wie Alternative PR und Online Monitoring runden das Angebot ab. Zu den Kunden der webguerillas gehören unter anderem die Deutsche Telekom, Bacardi, MINI, ADAC und Zott.

Die webguerillas GmbH beschäftigt derzeit 50 Mitarbeiter. Die Agentur wurde im Jahr 2000 gegründet und gewann bis heute zahlreiche Preise: 2010 wurde die stern.de-Kampagne mit dem LeadAward in der Kategorie „Anzeigenkampagne“ ausgezeichnet. Der MINImalism-Spot der webguerillas gewann den Clio Award 2010 in Bronze sowie den silbernen International Advertising Award 2010 beim New York Festival. 2009 holten die webguerillas Gold beim Onlinestar und Bronze beim London International Award für den MINImalism-Spot, sowie vier Mal die OttoCar-Trophäe. Außerdem wurde sie für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert. 2008 erhielt die Agentur den iF Communication Design Award für ein T-Mobile Event, 2007 zahlreiche Auszeichnungen, wie den Deutschen Dialogmarketingpreis, drei International Davey Awards (zwei Gold, ein Silber) und den iF Communication Design Award Digital Media. Auf den New York Festivals gewannen die webguerillas Bronze in der Kategorie Entertainment Promotion und die Web Marketing Association ehrte die Website „Wet T-Shirt Worldcup" für Unibet als “Outstanding Microsite”.

Kontakt