Direkt zum Inhalt

ZOA ist eine international Nothilfe-, Wiederaufbau- und Entwicklungsorganisation, die Menschen hilft, welche unter gewaltsamen Konflikten und Naturkatastrophen in fragilen Staaten leiden, um ihnen ein menschenwürdiges und selbstständiges Leben zu ermöglichen.

ZOA arbeitet in 14 Ländern in schwierigen Gebieten, in denen unsere Mitarbeiter direkte Hilfe für die am meisten gefährdeten Opfer und Flüchtlinge leistet. Die Länder, in denen ZOA arbeitet, sind Afghanistan, Burundi, die Demokratische Republik Kongo, Äthiopien, Jordanien, die kurdische Region im Irak, Liberia, Myanmar, die Philippinen, Südsudan, Sri Lanka, Sudan, Syrien, Uganda und Jemen.

ZOA ist in unsicheren und instabilen Gebieten aktiv: Wir dienen syrischen Flüchtlingen im Mittleren Osten, entwurzelten Menschen im vom Bürgerkrieg zerrissenen Südsudan, vertriebenen Jesiden im Nordirak und südsudanesischen Flüchtlingen in Äthiopien, um einige Beispiele zu nennen.

Veröffentlichungen

Waffenstillstand im Jemen: Mitarbeiterin der Hilfsorganisation ZOA, Gerrianne Pennings, zeigt sich hoffnungsvoll mit jemenitischen Kindern. Bildnachweis: ZOA

Waffenstillstand im Jemen bringt Hoffnung

ZOA Deutschland gGmbH


FAKTEN

Gegründet:

1973

Führungsart:

Unabhängig

Teamgröße:

2-5 Mitarbeiter

Standort:

1
Zielgruppe:
B2C

Philosophie

Wir sind da für Menschen, die unter Krieg und Naturkatastrophen leiden. ZOA unterstützt Menschen, die unter bewaffneten Konflikten oder Naturkatastrophen leiden, indem wir ihnen helfen, ihre Häuser und ihre Lebensgrundlage wieder aufzubauen und in stabilen Gemeinschaften friedlich zusammenzuleben. Um unseren Auftrag zu erfüllen, arbeiten wir mit einer Vielzahl von Gebern und Partnern zusammen. Wo es möglich ist, gehen wir Partnerschaften mit verschiedenen Akteuren ein, die von gemeindebasierten Organisationen und NRO bis hin zu Regierungen und Unternehmen reichen. 

Zwei lachende nigerianische Frauen erhalten Hilfe von einer ZOA Mitarbeiterin

Kontakt

HQ

ZOA Deutschland gGmbH
Linzer Straße 10
53859 Niederkassel
Deutschland