Suchergebnisse zum Thema:

Hds


Das Thema Hds kann per RSS-Feed abonniert werden:


Je kälter, desto besser Allein die EU-Kommission hat 200 Millionen Dosen des Biontech- Corona-Impfstoffs BNT162b2 geordert. Die Impfdosen zu verteilen, wird eine riesige logistische Herausforderung. Denn der erste Corona-Impfstoff muss tiefgefroren transportiert werden. Deutsche Transportexperten sollen helfen, das Pr[...]

591 HDS International Group


Logistikvolumen sinkt Mit einem Rückgang von bis zu sieben Prozent des Logistikvolumens rechnen dieses Jahr die Logistikweisen. Denn vor dem Hintergrund aktuell stark zunehmender Neuinfektionen sei mit weiteren Einschränkungen wegen der Coronakrise zu rechnen. Für das laufende Jahr prognostiziert die Fraunhofer-A[...]

768 HDS International Group


Verteilung von Corona-Impfstoffen Steigende Corona-Neuinfektionen und die Verlängerung von Reisebeschränkungen aufgrund der Covid-19-Pandemie bremsen weiterhin das Passagiergeschäft der Airlines. Gleichzeitig boomt die Luftfracht. Und Konzerne, wie die Lufthansa, bereiten sich jetzt auf die große Verteilaktion von Corona-Impfst[...]

959 HDS International Group


Glimpflich durch die Rezession Die Coronakrise trifft die Wirtschaft weltweit hart. Und während Staaten wie Frankreich, Italien, Großbritannien oder Spanien noch heftig mit den Folgen des Corona-Crashs kämpfen, hat sich in Deutschland die Konjunktur schneller erholt als erwartet. Verglichen mit anderen Ländern kommt Deuts[...]

1.369 HDS International Group


Brexit-Streit könnte Milliarden kosten London und Brüssel können sich derzeit nicht auf die konkrete Umsetzung des Austrittsabkommens und einen Vertrag über die wirtschaftlichen Beziehungen ab 2021 einigen. Für Lkw-Fahrer könnte das Ende der Brexit Übergangsphase zu einem Albtraum werden. Beim Brexit stehen die Zeichen wieder auf[...]

1.736 HDS International Group


Digitalisierung verändert den Kundenzugang Kilometerlange Staus an den Grenzen, Produktionsstopps und viele Güter, die zwischengelagert werden müssen: Durch die Corona-Krise müssen Unternehmen umdenken. Und die Logistik wird nicht mehr dieselbe sein, wie vor der Pandemie. Wochenlang wurden die weltweiten Lieferketten durch die Coron[...]

1.353 HDS International Group


Auftragseingänge der Exportwirtschaft steigen Im Juni legten die Exporte wieder im Rekordtempo zu. Gleichzeitig warnt der Außenhandelsverbands BGA vor verfrühter Euphorie. Und viele Unternehmen glauben, dass die Corona-Krise die deutsche Wirtschaft noch bis in den April 2021 beeinträchtigen wird. Die deutsche Wirtschaft ist im zweiten [...]

1.180 HDS International Group


Volumenanstieg in der Pharmabranche Gestörte Lieferketten waren in der Pharmabrache das größte Problem während der Coronakrise. Jetzt versuchen Lagerlogistiker aus Angst vor neuen Störungen und einer zweiten Welle deutlich höhere Bestände aufzubauen. In den vergangenen Monaten der Coronakrise gehörte die Pharmabranche zu den w[...]

1.101 HDS International Group


Weltgrößter Online-Händler sucht Zustellpartner Amazon führt jetzt auch in Deutschland das sogenannte Delivery-Service-Partner (DSP)-Programm ein. Der Konzern plant nach eigenen Angaben „einige Dutzend neue Lieferpartner in Deutschland in sein Netzwerk aufzunehmen“. 2018 startete Amazon in den USA das sogenannte Delivery-Service-Partner ([...]

791 HDS International Group


Neue Konzepte für die letzte Meile Jahr für Jahr legt der Online-Handel zu. Mehr Lieferverkehr in den Städten ist die unausweichliche Folge. Neue Konzepte sollen die Zustellung optimieren. Wer bringt künftig den Anzug von Zalando, den Rasierapparat von Amazon oder die DVD von jpc zum Kunden? Wird es eine fliegende Drohne sei[...]

398 HDS International Group


Verschiebung der Wertschöpfungsketten Deutschlands Wirtschaft drückt den Knopf für den Neustart nach dem Corona-Einbruch. Aber die größten etablierten deutschen Handelspartner stecken noch tief in der Krise. Auch deshalb gewinnen viele osteuropäische EU-Staaten jetzt an ökonomischem Gewicht. Die Globalisierung ist eine der großen[...]

458 HDS International Group


Containerschiffe fahren deutlich langsamer Wie schnell sich Deutschlands Wirtschaft vom Corona-Einbruch erholen wird, hängt nicht nur von der Binnenkonjunktur ab. Denn kaum eine andere Volkswirtschaft ist so vom Export abhängig wie die deutsche. Ein wichtiger Konjunkturindikator deutet allerdings auf eine schnellere Erholung als nach de[...]

477 HDS International Group


Langsame Erholung der Supply Chains Während viele Regierungen mittlerweile die Beschränkungen lockern, müssen Unternehmen einen Nachfrageschock verkraften, wie es ihn in Friedenszeiten noch nie gegeben hat. Gleichzeitig kommen die durch die Corona-Krise angeschlagenen Lieferketten langsam wieder in Schwung. Die Autoindustrie [...]

499 HDS International Group


Logistik fährt Lieferketten wieder hoch Die Corona-Krise und die plötzlichen Schließungen von Grenzen und Betrieben stören die etablierten Lieferketten massiv. Logistiker arbeiten nun daran, das System langsam wieder hochzufahren. Und die Politik versucht eine drohende Kreditklemme zu verhindern. Seit Anordnung der Kontaktbeschrän[...]

534 HDS International Group


Hohe Transportkosten Das Coronavirus sorgt nicht nur für Produktionsausfälle. Es bringt auch Lieferketten durcheinander, Schiffe bleiben leer, Luftfracht wird teurer. Unternehmen müssen deshalb mit hohen Transportkosten für Chinaverkehre rechnen. Seit Anfang dieses Jahres versucht die chinesische Regierung[...]

602 HDS International Group


Industrie-Lieferketten unter massivem Druck Die ökonomische Dimension der Coronakrise ist mittlerweile dramatisch. Mit drastischen Einschränkungen bremsen Bund und Länder die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland. Das Gesundheitssystem soll nicht überfordert werden. Gaststätten bleiben nur für To-Go-Gerichte und Auslieferungen g[...]

1.922 HDS International Group


Bereit für den Brexit Am 31. Januar 2020 hat das britische Unterhaus dem Brexit zugestimmt. Die Übergangsperiode läuft jetzt bis Ende 2020. Die Logistik sei bereit für den Brexit, erklärt der BVL-Vorstandsvorsitzende Robert Blackburn. Nachdem Großbritannien die EU verlassen hat, beginnt jetzt die heiße Phase de[...]

767 HDS International Group


Mondmission für die Branche Die EU verschärft die Vorgaben bei den CO2-Emissionen für Lkw ab 16 Tonnen. Die Einsparungen von minus 15 Prozent bis 2025 und minus 30 Prozent bis 2030 auf Basis der Werte von 2019 können nur durch emissionsfreien Antrieb erreicht werden. Daimler-Vorstand Martin Daum beschreibt es als eine [...]

825 HDS International Group


Der Laster der Zukunft Ingenieure suchen nach Lösungen, Lkw klimafreundlicher zu machen. Die einen entwickeln E-Lokomotiven auf Rädern, die anderen setzen auf Wasserstoff. In Groß Dölln, nördlich von Berlin, hat der Siemens-Konzern eine Versuchsstrecke angelegt, die Technologien des Schienen- und des Straßenwese[...]

1.402 HDS International Group


10. Logistik Forum Nürnberg Vernetzte Technologien, mehr und bessere Daten, Hardware und Softwarelösungen, die Entscheidungen in Echtzeit ermöglich: Die Logistik und das Supply Chain Management befinden sich derzeit im Umbruch. Über 250 Logistikexperten, Start-ups und Entscheider informierten sich am 19. und 20. Novemb[...]

914 HDS International Group


Neue Umweltauflagen für Frachtschiffe Statt Schweröl müssen Schiffe jetzt verstärkt umweltfreundlichere Treibstoffe verwenden oder die Abgase stärker filtern. Das treibt die Kosten und erhöht den Druck auf die Reedereien. Am 1. Januar 2020 ist eine Regel in Kraft getreten, die man in der Fachwelt als IMO-2020 bezeichnet. Weltwei[...]

1.260 HDS International Group


Deutscher Logistik-Kongress Berlin Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services (SCS) präsentierte zum Deutschen Logistik-Kongress in Berlin vom 23. bis 25. Oktober 2019 die neue Edition der „TOP 100 der Logistik“-Studienreihe zum Europäischen Logistikmarkt. Auch wenn die Unsicherheiten eines Handelsstreits auf glob[...]

773 HDS International Group


Kirk, Spock und McCoy im Lager In Leipzig setzt DB Schenker im Rahmen eines Pilotprojekts erstmals künstliche Intelligenz ein, um logistische Prozesse flexibler zu gestalten. Kirk, Spock und McCoy heißen die drei Fahrzeuge, die sich durch das Warehouse bewegen – benannt nach Figuren aus der Star Trek-Serie. Die drei Fa[...]

719 HDS International Group


Auf dem Weg zur "intelligenten" Palette Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) und die European Pallet Association (EPAL) arbeiten in einem Enterprise Lab in Dortmund am Ladungsträger der Zukunft. 2020 starten die ersten Pilotprojekte. Ende 2017 wurde das EPAL Lab im Fraunhofer-Institut für Materialfluss und[...]

723 HDS International Group


Mangel an Lkw-Parkplätzen Wer abends oder nachts auf Autobahnen unterwegs ist, kennt das Problem: Lkw-Fahrer finden auf den Rastplätzen keinen Platz und stellen sich in ihrer Not fast auf die Autobahn. Denn es fehlt an ausreichenden Stellplätzen. Ob an der A3, der A7 oder der besonders stark belasteten Ost-W[...]

691 HDS International Group


Radikale Sanierung von DB Cargo Die Deutsche Bahn lässt prüfen, wie sich die verlustreiche Gütersparte wieder profitabel machen lässt. Ideen sind ein massiver Stellenabbau und ein Ende des Einzelwagenverkehrs im Nordosten Deutschlands. Laut der Nachrichtenagentur „Reuters“ spielt die Deutsche Bahn einen radikalen Sparkurs [...]

807 HDS International Group


E-Commerce stagniert am Frankfurter Flughafen E-Commerce wird auch über Ländergrenzen hinweg immer populärer. Der Frankfurter Flughafen kann von dieser Entwicklung bisher allerdings kaum profitieren. Wachstum wird am Frankfurter Flughafen im Segment E-Commerce schon seit Jahren nicht mehr registriert, berichtet die DVZ. So wurden im Jah[...]

546 HDS International Group


Was das Klimapaket für den Verkehr bedeutet In Deutschland verursacht der Güterverkehr auf den Straßen mehr als ein Drittel aller Emissionen im Verkehr - Tendenz steigend. Das Kabinett hat jetzt ein Maßnahmenpaket für mehr Klimaschutz beschlossen. Zwischen 1990 und 2015 schafften es nur fünf der 28 EU-Mitgliedstaaten, die Emissionen [...]

613 HDS International Group


Die Subvention laufen aus China hat in die Neue Seidenstraße viel Geld investiert. Bald muss sich der Schienenverkehr von Europa und Asien allerdings selbst tragen. Bahntransporte über die Neue Seidenstraße werden bald ohne Subventionen auskommen müssen. Darauf deuten jetzt Signale aus China hin. Branchenkenner r[...]

383 HDS International Group


Industrie in der Rezession Die Konjunktur in der deutschen Industrie kühlt sich ab. Diesem Trend kann sich auch die Transport- und Logistikbranche nicht entziehen. „Die deutsche Industrie befindet sich in einer Rezession, die inzwischen auch auf die unternehmensnahen Dienstleister durchschlägt“, erklärt Claus Michelse[...]

451 HDS International Group



Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum