Direkt zum Inhalt
Backpacker Network Germany e.V.

Unternehmen

Hostelchefs zurück an die Front - Größtes Mitarbeitertreffen deutscher Hostels in Weimar


24. März 2011, 13:48
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

In vielen deutschen Hostels werden am Wochenende vom 25. bis 27. März 2011 wieder die Chefs an der Rezeption stehen und den Besen schwingen, denn Rezeptionisten und Putzkräfte sind an diesem Wochenende nicht da. Sie treffen sich in Weimar zum bisher größten Hostelmitarbeitertreffen der deutschen Hostelgeschichte.Die Tradition jährt sich nun schon zum 6. Mal, nachdem es schon in Städten wie Dresden, Freiburg und Osnabrück stattgefunden hat. Die Idee entstand damals von den Hostelinhabern, die meinten, dass es doch toll wäre, wenn sich ihre Mitarbeiter auf lockere Art und Weise über ihre Arbeit austauschen können. Aber auch die Städte kennen lernen, in denen es weitere Backpacker Hostels gibt. Und aus diesem Grund schicken sie immer wieder gerne ihre Mitarbeiter ein Wochenende im Jahr zu diesen berüchtigten Treffen.

In diesem Jahr darf sich Weimar geehrt fühlen über 60 Hostelmitarbeiter aus fast 20 Städten in ganz Deutschland begrüßen zu dürfen. Für das hochkarätige Programm und die Präsentation der Stadt zeigt sich das Team des Labyrinth Hostels verantwortlich. Tagsüber besteht zum Beispiel die Möglichkeit an einem von Svea Geske geführten Stadtrundgang teilzunehmen oder die Gedenkstätte Buchenwald zu besuchen. Auch werden die Rezeptionisten des Weimarer Hostels gewitzt ihre Sicht vom Kleinod Mitteldeutschlands weitergeben.
Einmal in Thüringen, darf natürlich ein gemütlicher Grillabend nicht fehlen und als Höhepunkt des Abends wird das Hostel Deutschlands mit den ausgefallensten Gästen gekürt.
Neben dem Rahmenprogramm steht natürlich das „socialising“ im Mittelpunkt: der Austausch von Arbeitserfahrungen, Ideen und lustigen Geschichten macht das Treffen aus.

Das jährliche Treffen wird vom Backpacker Network Germany e.V., ein Netzwerk deutscher, privat geführter Hostels, veranstaltet. Dieses Netzwerk veranstaltet jährlich mehrere verschiedene Treffen, um den Austausch an Erfahrungen und Ideen in der Hostelbranche zu fördern.HosH

Kontakt