Direkt zum Inhalt
IR-WORLD Finanzkommunikation GmbH

Unternehmen

American Manganese Inc.: Resource Intelligence TV veröffentlicht neues Investor-Video: den inSITE-Bericht


18. Dezember 2021, 16:53
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

American Manganese Inc.: Resource Intelligence TV veröffentlicht neues Investor-Video: den inSITE-Bericht

Resource Intelligence bringt Sie nun direkt zum Projekt, um den potenziellen Wert von Investitionen in Ressourcen zu evaluieren. Untersuchen Sie gemeinsam mit Executive Editor Doug Hadfield American Manganeses Projekt Artillery Peak. Sprechen Sie mit den Menschen, die hart daran gearbeitet haben, das Projekt in die nächste Phase zu bringen.

Doug Hadfield, Executive Editor von Resource Intelligence, reiste nach Arizona, um die Eignung von American Manganeses Erkundungsgebieten, die ersten und einzigen Produzenten von elektrolytischem Mangan in den USA zu werden, zu ermitteln. Sehen Sie nun das Video, indem Sie den nachstehenden Link in Ihr Browser-Fenster kopieren:

http://www.resourceintelligence.net/?p=18401

Doug Hadfield, Executive Editor von Resource Intelligence, reiste nach Arizona, um die Eignung von American Manganeses Erkundungsgebieten, die ersten und einzigen Produzenten von elektrolytischem Mangan in den USA zu werden, zu ermitteln.

Während des Zweiten Weltkriegs erklärte das Time Magazine Mangan zum strategisch wichtigsten Metall Amerikas. Daran hat sich bis heute nicht viel geändert: Nur wenige Investoren wissen, dass Mangan das am vierthäufigsten produzierte Metall der Welt ist. Es ist absolut lebensnotwendig und unersetzbar. Ohne dieses Metall gäbe es auch keinen Stahl, Aluminiumlegierungen, Mobiltelefone oder Autos. Diese Tatsache macht eine große Manganlagerstätte wie Artillery Peak besonders interessant.

Und hier ist der entscheidende Aspekt des Projektes Artillery Peak: 97 % des gesamten elektrolytischen Manganmetalls (EMM) wird in China produziert und China schnallt seinen Gürtel enger nicht nur bei Manganexporten, sondern auch beim Export vieler anderer strategisch wichtiger Metalle. Laut der Manganese Metal Company aus Südafrika ist der Bedarf an EMM zwischen 2003 und 2009 um 26 % gestiegen. Somit gibt es keinen Mangel an Bedarf unabhängig davon, ob das Unternehmen in den USA oder weltweit verkauft.

Um von der Beschaffenheit des Erzes bei Artillery Peak profitieren zu können, beauftragte American Manganese Kemetco Research aus Kanada mit der Entwicklung eines neuen, zum Patent angemeldeten und äußerst kostengünstigen Verfahrens zur Herstellung von Mangan. Im inSITE-Video sehen Sie, wie die Beschaffenheit des Erzes bei Artillery Peak präsentiert wird: ein brüchiges, sprödes Gestein, das kostengünstig abgebaut und verarbeitet werden kann.

Infolgedessen und daran sollten Sie bei dieser Lagestätte stets denken wird Artillery Peak in der Lage sein, EMM zu einem günstigen Preis von 0,44 $ pro Pfund zu produzieren. Die jüngsten EMM-Preise im Jahr 2011 betrugen 1,87 $ pro Pfund. Dies ist von Bedeutung, wenn man bedenkt, dass die Lagerstätte 6,69 Milliarden Pfund Mangan in der angezeigten und weitere 8,9 Milliarden Pfund Mangan in der abgeleiteten Kategorie enthält.

Zuletzt hatte American Manganese erneut Kemetco beauftragt diesmal mit der Entwicklung einer kostengünstigen Methode zur Herstellung von elektrolytischem Mangandioxid (EMD) zur Verwendung in Hightech-Batterien. President und CEO Larry Reaugh geht davon aus, dass die Ergebnisse bis September 2011 eintreffen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.AmericanManganeseInc.com.

Head Office:
2A 15782 Marine Drive
White Rock, BC CANADA
V4B 1E6

resourceINTELLIGENCE TV ist ein webbasierter Produzent von Multimedia-Inhalten für die Investment-Branche. Wir schaffen einzigartige Video-, Animations- und Druckinhalte, um Investoren dabei zu unterstützen, Möglichkeiten in der Ressourcenbranche zu erkennen. Unsere Ressourcenprofile und -berechnungen umfassen Tausende von Bergbauunternehmen und Projekten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.resourceintelligence.net.
Grant Geall: 778-995-8138
Michelle McLean: 604-688-6400
Tracey Sand: 705-718-9561

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=21250

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Kontakt