Direkt zum Inhalt
IR-WORLD Finanzkommunikation GmbH

Unternehmen

Bolser PLC übertrifft Finanzprognose für 2010


18. Dezember 2021, 16:53
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

Bolser PLC übertrifft Finanzprognose für 2010

London, 17. Januar 2010, 9:00am (GMT). BOLSER PLC., (BOLSER” ISIN: GB00B3BRH871, WKN: A0Q77H) ein führender Anbieter von Baustellen-Infrastruktur, Wartung von Pipelines und Verarbeitungsanlagen für die Öl-, Gas- und Bergbauindustrie in Bolivien, Peru und Brasilien, meldet erfolgreiche Umsätze und Erträge für 2010, welche die prognostizierten Zahlen aufgrund der einwandfreien Ausführung der Wartung von Pipelines im Auftrag von YPFB Transporte sowie einer Unterwasserkonstruktion für GTB, die einen Fluss durchquert, übertroffen haben. Finanzielle Details werden bei der Veröffentlichung von Bolser Plc's geprüften Konzernabschlüssen für 2010 bekannt gegeben.

Herr Hinojosa, der CEO von BOLSER, sagte "dank der Kontinuität der Wartung von Pipelines für YPFB Transporte kann in Hinblick die Erschließung eines bedeutenden Städtebauprojekts und die ambitionierten Expansionsaktivitäten in der peruanischen Öl-, Gas- und Bergbauindustrie eine viel versprechende Prognose für 2011 getroffen werden."

Über das Unternehmen

Bolser PLC (Bolser) ist ein im Vereinigten Königreich registriertes, börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der Frankfurter Börse (ISIN: GB00B3BRH871; WKN: A0Q77H) notieren. Bolser PLC besitzt 99 % seiner in Betrieb befindlichen Tochterunternehmensgruppe, die aus drei Unternehmen besteht. Bolser Ltd. (Bolivian Oil Services Ltda.) wurde von der Familie Hinojosa gegründet und ist seit 1975 aktiv. Das Unternehmen und seine über 300 Angestellten sind seit jeher Marktführer in der Öl-, Gas- und Bergbau-Infrastrukturerrichtungsbranche. Bolser ist auf die Errichtung und Wartung von Pipelines, Straßen und Brücken sowie auf die Herstellung und Lagerstandorte aller Arten spezialisiert. Das Unternehmen ist bei seinen Kunden für seine hervorragenden Qualitäts-, Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltsysteme bekannt, die internationalen Standards wie ISO 9001:2000, ISO 14001:2004 und OSHAS 18001:1999 entsprechen. Bolser verfügt über ein umfassendes Verständnis für die logistischen Eigenheiten der Region und richtet sein Hauptaugenmerk zurzeit auf die Teilnahme an der Nachfrage nach einer Öl- und Erdgas-Infrastruktur im Südkegel vor allem in Bolivien, Brasilien und Peru.

Haftungsausschluss

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Annahmen des Managements von Bolser PLC basieren. In dieser Pressemitteilung sollen Wörter wie vermuten, glauben, schätzen, erwarten, beabsichtigen, planen und prognostizieren auf zukunftsgerichtete Aussagen hinweisen. Solche Aussagen spiegeln die Ansichten von Bolser hinsichtlich zukünftiger Ereignisse zum Zeitpunkt ihrer Äußerung wider und unterliegen Risiken und Ungewissheiten. Viele Faktoren könnten dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den hierin zum Ausdruck gebrachten unterscheiden, einschließlich Änderungen der allgemeinen Wirtschafts- und Geschäftsbedingungen, Änderungen der aktuellen Währungskurse und Zinsraten, der Einführung von konkurrenzfähigen Produkten, des Mangels an Akzeptanz von neuen Produkten oder Dienstleistungen sowie Änderungen der Geschäftsstrategie. Bolser ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von Bolser unter: www.BolserPlc.com oder www.BolserLtd.com.

Kontaktinformation:

E-Mail: @email
IR-Kontakt Deutschland:
Connecting Markets GmbH
Telefon: +49 (0)69 21 65 59 10
Fax: +49 (0)69 21 65 59 11

Registrierte Niederlassung in England und Wales:
BOLSER PLC
Acre House
11-15 William Road
London NW1 3ER, United Kingdom
UK Company No. 05140206

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=19692

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Kontakt