Direkt zum Inhalt
IR-WORLD Finanzkommunikation GmbH

Unternehmen

Canasil Resources: Aktionärsbrief des Direktors April 2011


18. Dezember 2021, 16:53
PRESSEMITTEILUNG/PRESS RELEASE

Canasil Resources: Aktionärsbrief des Direktors April 2011

Werte Aktionäre,

2010 war ein positives Jahr für die Bergbau- und Mineralexplorationsbranche und auch für Canasil. Die allgemeine Wirtschaftslage hat sich 2010 und 2011 weiter verbessert der Dow Jones Industrial Average Index begann das Jahr 2010 mit 10.500 Punkten, am Jahresende waren es 11.500. Im Moment konnte der Index sogar die 12.500-Punkte-Marke überschreiten. Der TSX Composite Index begann das Jahr mit fast 12.000 Punkten und lag am Jahresende bei 13.500 Punkten; im Moment sind es 14.000. Angesichts der besseren Wirtschaftsbedingungen und vor allem der steigenden Nachfrage in China und anderen aufstrebenden Märkten sind die Rohstoff- und insbesondere die Edelmetallpreise in diesem Jahr beträchtlich gestiegen. Die Rohölpreise waren im Jahr 2010 relativ stabil: Zu Beginn des Jahres lag der Preis bei 75 $ pro Barrel, am Jahresende bei 85 $. Im Jahr 2011 stiegen die Rohölpreise auf über 110 $ pro Barrel. Der Goldpreis stieg bis Jahresende 2010 von 1.120 auf 1.375 $ und beläuft sich zurzeit auf 1.500 $. Silber wies die höchste Preissteigerung auf; diese war sogar doppelt so hoch wie jene von Gold: Im Januar 2010 lag der Silberpreis bei 17 $, im Dezember 2010 bei 29 $ und im Moment bei 45 $. Die Kupferpreise stiegen im Jahr 2010 von 3,20 auf 4,10 $ pro Pfund und liegen im Moment bei 4,30 $ pro Pfund. Die Blei- und Zinkpreise sind hingegen nicht so sehr gestiegen: Die Zinkpreise schwankten zwischen 1,15 $ pro Pfund im Januar 2010 und 1,10 $ pro Pfund im Moment. Die Bleipreise sind von 1,15 $ pro Pfund im Januar 2010 auf zurzeit 1,30 $ pro Pfund leicht gestiegen. Die Preise dieser beiden Rohstoffe sollten angesichts der prognostizierten Nachfrage in Zukunft steigen. Die gestiegenen Edelmetallpreise und die höheren Preise für Kupfer und andere Rohstoffe wie Eisenerz und Kohle wirkten sich positiv auf die Bergbau- und Explorationsbranche aus: Die führenden Bergbauunternehmen verzeichneten bessere Ergebnisse und auch das Interesse an der Finanzierung von Explorationsunternehmen ist deutlich gestiegen.

Im Jahr 2010 erreichte Canasil eine Reihe wichtiger Ziele, wie etwa die Trendwende nach dem wirtschaftlichen Abschwung Ende 2008 und 2009, um das Betriebskapital des Unternehmens für ein aktiveres Betriebsprogramm umzustrukturieren. Im Jahr 2010 wurde eine Reihe von Privatplatzierungen mit steigenden Preisen abgeschlossen: Im Mai lag der Preis bei 0,10 $, im Dezember bei 0,30 $. 2010 wurden durch Privatplatzierungen und die Ausübung von Warrants neue Finanzierungen in Höhe von insgesamt 2,95 Millionen $ aufgebracht, während die starke Aktienstruktur mit 58 Millionen emittierten Aktien am Jahresende aufrechterhalten werden konnte. Das Unternehmen befindet angesichts eines Betriebskapitals von 1,6 Millionen $ (am Jahresende) in einer günstigen finanziellen Lage. Bezüglich des großen unternehmenseigenen Silber-Blei-Zink-Projektes La Esperanza wurden mit MAG Silver Corp. Earn-in-Optionsabkommen unterzeichnet dasselbe gilt für Pan American Silver Corp. und das Silber-Gold-Projekt Carina in den Bundesstaaten Durango und Zacatecas. Diese Abkommen bestätigen auf unabhängige Weise das Potenzial der unternehmenseigenen Projekte sowie die Möglichkeit, die Projekte mit branchenführenden Partnern zu finanzieren und weiterzuentwickeln. Das Unternehmen nutzte auch Möglichkeiten, um die Schürfrechtgebiete bei seinen Projekten in Mexiko und British Columbia (Kanada) in diesem Jahr zu erweitern. Diese positiven Entwicklungen hatten große Auswirkungen auf den Aktienkurs und die Marktkapitalisierung des Unternehmens. Unser Aktienkurs stieg von 0,10 $ im Januar 2010 auf 0,34 $ im Dezember 2010. Angesichts der steigenden Gold- und Silberpreise kletterte er im März 2011 auf einen Höchststand von 0,58 $. Dies führte zu einer Steigerung der Marktkapitalisierung des Unternehmens von 4 Millionen $ im Januar 2010 auf über 30 Millionen $ im März 2011.

Diese Entwicklungen brachten das Unternehmen in eine günstige Lage, um im Jahr 2011 seine äußerst viel versprechenden Mineralexplorationsprojekte weiterzuentwickeln und den Aktionärswert zu steigern. Die Explorations- und Erwerbsausgaben in Mexiko beliefen sich im Jahr 2010 auf insgesamt 433.283 $ (2009: 259.715 $), jene in British Columbia auf 17.663 $ (2009: 8.354 $). Die zurzeit für das Jahr 2011 geplanten Explorations- und Erwerbsausgaben von Canasil belaufen sich auf 750.000 $. Diese werden in Abhängigkeit der Durchführung weiterer Bohrungen steigen. Die festgelegten Earn-in-Mindestausgaben von MAG Silver und Pan American Silver belaufen sich in diesem Jahr auf insgesamt 950.000 $, die gemäß den Abkommen erforderlichen Ausgaben im ersten Jahr auf insgesamt 1.115.000 $. MAG Silver kündigte für 2011 ein geplantes Budget von 1.125.000 $ für Ausgaben bei La Esperanza an. Anhand dieser Zahlen werden die zurzeit für 2011 geplanten Explorationsausgaben auf über 1.700.000 $ steigen und vielleicht sogar noch beträchtlich höher sein. Im Jahr 2011 hat Canasil bisher über 1.300 Kilometer (Luftlinie) an geophysikalischen Flugvermessungen bei drei großen Projekten im mexikanischen Bundesstaat Durango abgeschlossen. Beim Silber-Gold-Projekt Sandra-Escobar in Durango (Mexiko) ist ein 1.500 Meter umfassendes Bohrprogramm im Gange und MAG Silver sowie Pan American Silver sollen die Projekte La Esperanza und Carina im Jahr 2011 Testbohrungen unterziehen. Es gibt weitere Möglichkeiten, um die anderen bohrbereiten Projekte des Unternehmens in Mexiko und British Columbia zu erproben, was jedoch von den Finanzierungsmöglichkeiten im Jahr 2011 abhängig ist. Diese Programme werden zu mehreren Möglichkeiten für Entdeckungen und Wertsteigerungen der unternehmenseigenen Projekte führen.

Das Unternehmen wird von höheren Aktienkursen und Finanzierungsmöglichkeiten profitieren, um sein Betriebskapital im Jahr 2011 weiter zu erhöhen. Dies wird wie bereits zuvor mit höchster Sorgfalt erfolgen, um die Aktienstruktur des Unternehmens und die Aktionärsverwässerung aufrechtzuerhalten. Das Unternehmen verfügt über ein viel versprechendes Gold-Silber-Kupfer-Blei-Zink-Projekt-Portfolio in Mexiko und British Columbia (Kanada). Dieses beinhaltet mehrere bohrbereite Projekte in bekannten Mineralabschnitten, die eine langjährige Entdeckungsgeschichte aufweisen und große Minerallagerstätten beherbergen. Gemeinsam mit unseren renommierten Partnern haben wir für das Jahr 2011 ein äußerst aktives Explorationsprogramm zusammengestellt, welches das Potenzial für positive Ergebnisse aufweist und zu besseren Aktienkursen, Handelsvolumina und weiteren Finanzierungsmöglichkeiten führt.

Wir danken unseren Aktionären und allen Partnern des Unternehmens für ihre Unterstützung und ihr Interesse.

Im Namen des Boards,

Bahman Yamini,

Bahman Yamini, President, CEO & Director

Canasil Resources Inc.
Tel: (604) 709-0109
www.canasil.com

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=21067

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Kontakt